Video: Siri vs. Google Assistant

| 16:22 Uhr | 0 Kommentare

Nutzt ihr digitale Assistenten? Siri? Alexa? Cortana? Google Now? Google Assistant? Wir greifen regelmäßig auf Siri zurück und entdecken immer wieder neue Möglichkeiten, um mit dem digitalen Sprachassistenten zu kommunizieren. Vor wenigen Tagen hat Google seine neue Smartphones Pixel und Pixel XL vorgestellt (exklusiv bei der Telekom erhältlich). Auf beiden Geräten ist Google Assistant vorinstalliert.

siri_vs_google_assistant

Im Video: Siri gegen Google Assistant

Alle auf dem Mark befindliche digitalen Assistenen haben ihre Vor- aber auch Nachteile. Mal ist der eine Assistent besser, mal schneidet der andere besser ab. YouTuber Marques Brownlee hat in einem aktuellen Video Siri gegen Google Assistant antreten lassen.

Das dabei entstandene Video ist wirklich interessant und zeigt, zu was Siri und Google Assistant in der Lage sind. Getestet wurden die Assistenten auf dem iPhone 7 Plus sowie dem Pixel XL. Standardkommandos beherrschen beide Assistenten problemlos. So ist es zum Beispiel kein Problem das Wetter abzurufen, Berechnung durchzuführen, Apps zu starten oder einen Timer zu stellen.

Im Verlauf des Videos werden die Anfragen etwas komplexer und kontextbezogener. Hier schafft es Google Assistant die Anfragen besser zu beantworten und sich an vorherige Anfragen zu errinern. Zudem wird in dem Video deutlich, dass Siri Antworten verstärkt optisch darstellt. Man erhält zwar auch eine Sprachantwort, diese ist jedoch kurz und knackig. Google Assistant holt bei der Audio-Antwort deutlich weiter aus, was je nach Situation allerdings auch von Nachteil sein kann.

Falls ihr rund 11 Minuten Zeit habt, so lasst das Video auf euch wirken. Es ist erstaunlich, wie gut digitale Sprachassistenten bereits sind. Gleichzeitig wird deutlich, dass noch reichlich Luft nach oben ist.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.