WhatsApp: Video-Chats verzögern sich um ein paar Tage (Update)

| 13:40 Uhr | 3 Kommentare

Ende letzten Jahres haben wir exklusiv darüber berichtet, dass WhatsApp an einer Video-Chat-Funktion arbeitet. Sprachtelefonie (VoIP) ist längst integriert und Video-Chats werden in Kürze hinzukommen. In der kommenden Woche soll es bereits soweit sein.

whatsapp_videochat_leak1

WhatsApp: Video-Telefonie kommt in Kürze

Übers Wochenende wurden wir drüber informiert, dass in Kürze ein WhatsApp Update im App Store erscheinen wird, mit dem die Entwickler, sollte es zu keinen größeren Problemen kommen, die Video-Chat-Funktion freischalten. Dann könnt ihr nicht nur VoIP-Telefonate, sondern auch Video-Chats per WhatsApp führen. Damit tritt WhatsApp in direkte Konkurrenz zu FaceTime, Skype und Co.

Derzeit befindet sich WhatsApp in Version 2.16.12 im App Store als Download. Die Entwickler haben jedoch bereits Version 2.16.13 bei Apple eingereicht. Die öffentlich WhatsApp-Beta verfügt bereits über das Kamera-Icon und zudem hat WhatsApp die Server für den Dienst freigeschaltet.

whatsapp_videochat_leak3

Wann die finale Version von 2.16.13 im App Sore erscheint, ist unbekannt und liegt sicherlich ein Stück weit an Apple und am Zulassungsprozess. Wir gehen davon aus, dass das Update spätestens Mitte der Woche bereit steht und heruntergeladen werden kann. Sollten keine Probleme mehr auftauchen nimmt die Video-Chat-Funktion in Kürze ihre Arbeit auf.

Update 24.10.2016: WhatsApp hat eine neue Version zum App Store eingereicht, da es mit der vorherigen Version zu Problemen gekommen war. Somit verzögert sich das Video-Chat-Update um ein paar Tage.

Update_2 27.10.2016:

whatsapp21614

Irgendwas war Buggy mit WhatsApp 2.16.13. Mittlerweile wurde Version 2.16.14 bei Apple eingereicht. Sollten mit dieser Version keine Probleme auftauchen, werden die Video-Chats in Kürze freigegeben.

Kategorie: App Store

Tags:

3 Kommentare

  • Patrick

    traurig, selbst nach über einem Jahr noch immer keine Apple Watch Unterstützung…

    24. Okt 2016 | 14:29 Uhr | Kommentieren
  • Pascal

    Vielleicht sollte man mal über die Einführung von einer kompatibilität von .gif Dateien wieder nachdenken. Nachdem mit einem der letzten Updates eine „Spar Version“ von GIF Dateien möglich war mittels kurzer video Clips, Existiert diese Funktion nicht mehr.

    24. Okt 2016 | 14:50 Uhr | Kommentieren
    • Name

      GIFs sind über einen Umweg möglich. GIF in iCloud Drive speichern und von dort aus nach WA exportieren.

      27. Okt 2016 | 15:32 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.