Apple Magic Keyboard derzeit nur 66 Euro anstatt 119 Euro

| 16:44 Uhr | 5 Kommentare

Wir haben einen heißen Tipp für euch parat. Solltet ihr darüber nachgedacht haben, euch ein Apple Magic Keyboard anzuschaffen, so guckt bei Notebooksbilliger vorbei. Dort gibt es aktuell .

magic_mouse_trackpad_keyboard_test_5

Apple Magic Keyboard stark im Preis reduziert

Apple bietet mit dem Magic Keyboard eine externe Tastatur an, die ihr unter anderem mit dem iMac, Mac Pro oder einem MacBook nutzen könnt. Bei Notebooksbilliger gibt es das Magic Keyboard mit deutschem Tastatur-Layout für nur 66 Euro anstatt 119 Euro.

Das Magic Keyboard wird wie folgt beschrieben

Das Apple Magic Keyboard kombiniert ein neues elegantes Design mit einer integrierten wiederaufladbaren Batterie und verbesserten Funktionen. Es hat einen überarbeiteten Scherenmechanismus unter jeder Taste für mehr Stabilität sowie eine optimierte Tastenbewegung und ein schmaleres Profil. So macht das Magic Keyboard das Tippen deutlich angenehmer und präziser. Es koppelt sich automatisch mit deinem Mac ‒ du kannst sofort anfangen zu arbeiten. Und die integrierte Batterie hält unglaublich lange. Voll geladen versorgt sie dein Keyboard etwa einen Monat oder länger mit Strom.

Eine kleine Einschränkung gibt es bei diesem Angebot. Bei dem Apple Magic Keyboard handelt es sich um neue, originale Apple-Ware, jedoch ohne Lightning Kabel und Originalverpackung. Die Auslieferung erfolgt in neutraler Umverpackung. Die digitale Kopie des Nutzrhandbuchs findet ihr hier und ein Lightning-Kabel um die Tastatur aufzuladen, hat vermutlich jeder zu hause.

Wenn ihr der Meinung seid, dass ihr auf das Lighting-Kabel verzichten könnt und das Apple magic Keyboard in der sogenannten „BULK-Version“ genau richtig für euch ist, so greift zu. Das Angebot ist stark limitiert und zeitlich begrenzt gültig.

Kategorie: Apple

Tags:

5 Kommentare

  • Sagrido

    Geil! Sofort gekauft!
    Das ist aber eigentlich der Preis, den mir diese Tastatur wert ist.
    Apples Vorstellungen sind seit der Apple Watch jenseits von Gut und Böse.

    31. Okt 2016 | 17:27 Uhr | Kommentieren
    • Krusty

      Eine Apple Watch ist eben was anderes als ein billiges Plastikteil a la Swatch. 400 € als Einstiegspreis finde ich völlig angemessen.

      31. Okt 2016 | 18:56 Uhr | Kommentieren
      • Sagrido

        Ich rede hier aber nicht von der Apple Watch, sondern von Apple’s Preisen im Allgemeinen, seit es die Apple Watch gibt.
        Eine Apple-Tastatur hat vorher auch „nur“ 70-80 € gekostet und nicht 120 €

        31. Okt 2016 | 21:12 Uhr | Kommentieren
  • OG

    na wartet ab, die nächste Generation Apple-Tastaturen werden die Touch Bar haben und dann warscheinlich um die 150e Kosten 😛

    reine Spekulation

    01. Nov 2016 | 2:09 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.