Apple Watch: watchOS 3.1 steigert Akkulaufzeit deutlich

| 19:05 Uhr | 0 Kommentare

Habt ihr watchOS 3.1 schon installiert oder seid ihr noch mit einer älteren watchOS Version untewegs? Sowohl Besitzern der Original Apple Watch, Apple Watch Series 1 als auch Apple Watch Series 2 können wir nur empfehlen, das Update zu installieren. Apple hat verschiedene Verbsserungen vorgenommen, unter anderem wird mit watchOS 3.1 die Akkulaufzeit deutlich gesteigert.

apple_watch2_test_6

watchOS 3.1 steigert Akkulaufzeit der Apple Watch

Eine Woche ist es mittlerweile her, dass Apple die finale Version von watchOS 3.1 für Jedermann zum Download bereit gestellt hat. Das Update bingt verschiedene Bugfixes und Leistungsverbesserungen mit sich. Eure Rückmeldungen und eigene Erkenntnisse zeigen, dass watchOS 3.1 die Akkulaufzeit der Apple Watch deutlich steigert.

So schreibt ein Leser z.B. im Macrumors Forum

I read reports that beta users were getting great battery life under 3.1. I wasn’t prepared for how big the improvement would be. I have a Series 1, and I had 75% battery left after 16 hours yesterday. After charging it over night, I have 97% battery after 6 hours. This is with everything turned on like location services and background app refresh. So far I haven’t had any strange reboots like I had under 3.0. I would say this is an amazing update for the watch.

Der Akkuverbrauch richtet sich natürlich ganz stark danach, wie die Apple Watch eingesetzt wird. Solltet ihr GPS, das Display sowie den Pulsmesser verstärkt nutzen, so sinkt natürlich auch die Akkulaufzeit. Bei unserer Apple Watch 2 sind zwei Tage bei normalem Gebrauch kein Problem. Am Ende des zweiten Tages hat die Apple Watch 2 sogar noch deutliche Restkapazitäten, einen dritten Tag überlebt sie jedoch nicht mehr.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.