Apple verröffentlicht Mini-Update für die macOS Sierra 10.12.2 Beta 1

| 21:45 Uhr | 0 Kommentare

Gerade mal zwei Tage ist es her, dass Apple am Montag neben der iOS 10.2 Beta 1 auch die macOS Sierra 10.12.2 Beta 1 für eingetragene Entwickler bereit gestellt hat. Nun schiebt Apple ein kleines Update für die erste Beta von macOS Sierra 10.12.2 nach.

macOS Sierra Siri

Mini-Update für die macOS Sierra 10.12.2 Beta 1

Nachdem Apple am Montag die Beta 1 zu macOS Sierra 10.12.2 veröffentlicht hat, legt Apple nun ein Mini-Update nach. Soben hat Apple die macOS Sierra 10.12.2 Beta 1 Build 16C32f als Download bereit gstellt. Die Version, die am Montag veröffentlicht wurde, trägt die Build 16C32e.

An der Build erkennt man, dass es sich nur um ein Mini-Update handelt. Anwendern, die die Beta 1 von Montag bereits installiert haben, wird die neue Build nicht angezeigt. Solltet ihr die Beta jedoch erstmalig installieren, so wird die neue Build installiert. macOS Sierra enthält unter anderem über 70 neue Emojis. Darüberhinaus hat Apple an der Stabilität, Geschwindigkeit und Sicherheit des Systems gearbeitet und Fehler beseitigt.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.