MacBook Pro 2016: große Nachfrage – Apple erhöht Bestellmenge

| 17:38 Uhr | 0 Kommentare

Vor rund zwei Wochen hat Apple das neue MacBook Pro 2016 vorgestellt. Das letzte MacBook Pro Upgrade liegt über ein Jahr zurück und das letzte größere Upgrade erfolgte im Jahr 2012. Von daher konnte man erahnen, dass das 2016er Modell mit seinen Neuerungen eine hohe Nachfrage generiert. Nun hat Apple die Bestellmenge erhöht, um die Nachfrage besser stillen zu können.

macbook_pro_2016_alle_drei

Apple erhöht Bestellmenge für das neue MacBook Pro

Vor wenigen Tagen bestätigte Apples Marketing-Chef Phil Schiller, dass sich das neue MacBook Pro besser verkauft als jedes Pro-Modell zuvor. Während das MacBook Pro ohne Touch Bar bereits auf dem Markt und sofort liefebar ist, startet die Auslieferung der Modelle mit Touch Bar vermutlich in der kommenden Woche. Diese Modelle haben aktuell eine Lieferzeit von 4 bis 5 Wochen.

Wie Digitimes berichtet, hat Apple die Komponentenbestellungen bei seinen Zulieferern erhöht. Der Hersteller erwartet für das gesamte Weihnachtsquartal eine hohe Nachfrage und diese soll sich auch Anfang 2017 fortsetzen.

Apple has been placing orders for new MacBook Pros recently and the strong shipments are expected to last until the end of 2016, since Apple is optimistic about the sales in the fourth quarter, according to sources from the upstream supply chain, who added that MacBook shipments in 2017 are also expected to stay at the same level as in 2016. The sources are seeing an increased shipment proportion of Apple’s new MacBook Pro and they expect Apple and the related revenues and profits to all enjoy growth in 2017.

Aktuell übersteigt die Nachfrage das Angebot um Längen. Apple muss versuchen, die Produktion zu erhöhen, um die Lieferzeiten zu senken. Die ersten MacBook Pro mit Touch Bar werden vermutlich kommende Woche ausgeliefert. Neubesteller müssen allerdings bis mindestens Mitte Dezember warten. Je früher ihr bestellt, desto früher habt ihr euer Gerät.

Tipp: Wir haben natürlich noch einen Tipp für euch, wir ihr euch das aktuelle MacBook Pro 2016 deutlich billiger schnappen könnt. Der Online-Händler MacTrade hat neue Gutscheine aufgelegt, mit denen ihr satten 150 Euro Rabatt aufs neue MacBook Pro erhalten.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.