WhatsApp arbeitet an 2-Faktor-Authentifizierung [Screenshots]

| 16:11 Uhr | 0 Kommentare

WhatsApp arbeitet an der 2-Faktor-Authentifizierung und wird diese in Kürze starten. Bei der 2-Faktor-Authentifizierung handelt es sich um eine Sicherheitsmaßnahme, die euren WhatsApp-Account schützen soll. Solltet ihr die 2-Faktor-Authentifizierung unter WhatsApp nutzen, so wird nicht nur eure Handynummer zum Verifizieren eines Accounts herangezogen, sondern auch noch ein 6-stelliger Codes.

whatsapp_2fa_1

Screenshots: WhatsApp arbeitet an 2-Faktor-Authentifizierung

Die 2-Faktor-Authentifizierung von WhatsApp steht kurz vor der Fertigstellung und die Entwickler arbeiten derzeit unter der Haube an den letzten Ecken und Kanten. Die aktuelle Beta-Version ist die 2.16.17.17.

Um die 2-Faktor-Authentifizierung zu aktivieren, ruft man Einstellungen -> Account -> 2-Faktor-Authentifizierung auf. Neben dem 6-stelligen Passocde könnt ihr zudem noch eine E-Mail Adresse hinterlegen. Über diese könnt ihr die 2-Faktor-Authentifizierung deaktivieren, solltet ihr den 6-stelligen Passcode vergessen haben. Damit ihr den Passcode nicht vergesst und dieser euch immer mal wieder ins Gedächtnis gerufen wird, fragt euch WhatsApp hin- und wieder mal nach dem Passcode.

whatsapp_2fa_2

Wann die Funktion in der finalen Version landet, ist unbekannt. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.