1Password: Support für Touch ID und Touch Bar ist da

| 12:46 Uhr | 0 Kommentare

1Password Update für das neue MacBook Pro 2016 ist da. Kurz nachdem Apple das neue MacBook Pro vorgestellt hatte, gaben verschiedene Entwickler bekannt, dass sie die neue Touch Bar inklusive Touch ID Fingerabdrucksensor unterstützen werden. Unter anderem gab 1Password einen Ausblick auf das Update.

1password_mac_touch_id

1Password: Update für Touch ID und Touch Bar ist da

Setzt ihr auf einen Passwortmanager oder plant zukünftig einen einzusetzen, dann nehmt in jedem Fall 1Password in die engere Auswahl. Nachdem die Entwickler das Update für das neue MacBook Pro mit Touch Bar angekündigt hatten, liegt dieses Update nun vor.

1Password ist ein gutes Beispiel dafür, dass Entwickler sowohl die Touch Bar als auch Touch ID für sich nutzen können. Ab sofort lässt sich 1Password 6.5 aus dem Mac App Store laden. Die kleine OLED-Leiste zeigt bei der Verwendung der App spezielle Funktionstasten an, so dass ihr einen Schnellzugriff auf verschiedene Funktionen habt.

Darüberhinaus macht das Update Gebrauch vom Fingerabdrucksensor. Diesen nutzt 1Password auch bereits auf den iOS-Geräten. Das Master-Passwort müsst ihr zwar auf dem Mac (genau wie auf den iOS-Geräten) vergeben, allerdings könnt ihr den Passwortmanager mit eurem Fingerabdruck öffnen und müsst das Master-Passwort nicht jedes Mal wieder eingeben.

Vor wenigen Tagen landeten bereits die ersten Touch Bar Apps im Mac App Store, so dass immer mehr kompatible Apps verfügbar sind.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.