Skype ab sofort ohne Konto nutzbar

| 22:07 Uhr | 0 Kommentare

Skype lässt sich ab sofort auch ohne zugehöriges Benutzerkonto nutzen. Somit kann grundsätzlich Jedermann per Web-Browser einen Skype-Anruf tätigen ohne sich dafür extra ein Benutzerkonto anlegen zu müssen. Klingt nach einer willkommnen Neuerung.

skype_web_ohne_anmeldung

Skype ab sofort ohne Konto nutzbar

Während WhatsApp die Videotelefonie am heutigen Tag startet, hält auch Skype eine interessante Neuerung bereit. Bisher war es so, dass ihr euch ein Skype- / Microsoft-Konto anlegen musstet, um Skype nutzen zu können. Dies ist nicht mehr notwendig, wie Skype im hauseigenen Blog erklärt.

Skype macht es einfacher denn je, per Skype mit anderen Leuten in Kontakt zu treten. Ihr müsst euch nicht registrieren und ihr müsst auch keinen Skype-Client herunterladen und installieren. Als Gast könnt ihr mit anderen Leuten schreiben sowie Sprach- und Videotelefonie nutzen. Ihr besucht Skype.com, klickt auf „Unterhaltung starten“, gebt einen Benutzernamen ein und klickt abermals auf „Unterhaltung starten“.

Kurz darauf wird eine Unterhaltung erstellt. Innerhalb dieser findet ihr einen Link, der 24 Stunden gültig ist und den ihr mit Freunden, Bekannten oder wem auch immer teilen könnt. Klickt euer Gegenüber auf den Link, so landet er direkt in der Konversation.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.