Apple möchte Augmented Reality in die iPhone Kamera integrieren

| 8:50 Uhr | 0 Kommentare

Immer und immer wieder hat Apple CEO Tim Cook in den letzten Wochen und Monaten beteuert, dass Augmented Reality ein sehr spannendes Thema sei. Allerdings ging er nicht darauf ein, an welchen konkreten AR-Projekten Apple forscht. Nun heißt es, dass Apple Augmented Reality in die iPhone Kamera-App interieren möchte.

iphone7_plus_test_2

AR in der iPhone Kamera App

Mehrere Hundert-Millionen iPhones sind im Umlauf. Somit blickt Apple eine riesige Basis an iPhone-Nutzern und entsprechenden iPhone-Kameras. Genau für diese erforscht Apple derzeit die Möglichkeit zur Einbindung von Augmented Reality.

Die Kollegen von Businessinsider berufen sich auf mit der Mateie vertraute Personen und berichten, dass es Apples Ziel sei, die iPhone-Kamera auf ein bestimmtes Objekt halten zu können, und dass diese automatisch erkennt, um was es sich für ein Objekt handelt. Schon längere Zeit arbeitet Apple an ähnlichen Technologien, die auf maschinelles Lernen zurück greifen. In der Fotos-App wurde mit iOS 10 und macOS Sierra die Erkennung von Objekten integiert, so dass die App auf dem Foto das zu sehen Objekt erkennt.

Die Echtzeit-Erkennung von Objekten über dia Kamera-App ist jedoch komplexer. Dies würde es zunächst erfordern, dass Apple eine Datenbank an 3D-Objekten aufbaut. Darüberhinaus könnte Apple an einer Gesichtserkennung sowie an der Manipulation von Gesichtern in Echtzeit arbeiten. Vor einiger Zeit hatte Apple hierfür FaceShift übernommen.

FaceShift ist jedoch nicht die einzige Fima, die Apple in diesem Segment gekauft hat. Auch Metaio und FlyBy Media sind zu nennen. Mitarbeiter der genannten Unternehmen sollen an dem Kamera-Projekt arbeiten. Sollte sich Apple tatsächlich dazu entschließene AR in die iPhone-Kamera zu integrieren, so könnte der Hersteller ein SDK für App Entwickler veröffentlichen, so dass auch diese die AR-Möglichkeiten nutzen können.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.