iPhone 7 Plus: Verfügbarkeit weiterhin angespannt

| 18:32 Uhr | 0 Kommentare

Während das iPhone 7 eine gute Verfügbarkeit aufzuweisen hat, ist das iPhone 7 Plus schwer zu finden. Die Verfügbarkeit wird während der Weihnachtszeit weiterhin angespannt sein. Sowohl Online- als auch in den Stores vor Ort ist die Verfügbarkeit schlecht.

iphone7lineup-800x677

iPhone 7 Plus: Angebot kann Nachfrage nicht stillen

Das Weihnachtsgeschäft ist aus Apple Sicht die turbulenteste Zeit des Jahres. In den drei Monaten vor Jahresende verkauft Apple durchschnittlich mehr Geräte als in den restlichen neun Monaten. Während der Weihnachtszeit wird die Verfügbarkeit des iPhone 7 Plus weiterhin sehr angespannt sein. Solltet ihr Interesse an dem Gerät haben, dann bestellt so früh wie möglich.

Analyst Gene Munster von Piper Jaffray hat 134 Apple Stores in den USA nach ihrer iPhone 7 und iPhone 7 Plus Verfügbarkeit geprüft. Lediglich 47 Prozent der Modelle waren verfügbar. Einen Monat zuvor waren es „nur“ 40 Prozent. Zum gleichen Zeitraum waren das iPhone 6S und iPhone 6S Plus zu 100 Prozent verfügbar, so Macrumors.

iphone7_stock

Besonders dramatisch ist die Lage beim iPhone 7 Plus. Hier gab es eine Verfügbarkeit von gerade mal 3 Prozent. Einen Monat zuvor waren es immerhin 14 Prozent. Ein Blick in den Apple Online Store zeigt ein ähnliches Bild. Während das iPhone 7 in allen Modellvarianten sofort verfügbar ist, heißt es bei den meisten iPhone 7 Plus Modelle 2 bis 3 Wochen Lieferzeit.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.