Deutsche Bahn will kostenloses WLAN im Nahverkehr anbieten

| 15:48 Uhr | 0 Kommentare

Kostenloses WLAN soll nicht nur in den ICEs im Fernverkehr zur Verfügung stehen, die Deutsche Bahn arbeitet derzeit auch daran, Gratis-WLAN im Nahverkehr anzubieten. Ein Vorhaben, welches viele Bahnfahrer sicherlich begrüßen werden.

deutsche_bahn_logo

Kostenloses WLAN im DB Nahverkehr

Per Pressemeldung hat sich die Deutsche Bahn zu Wort gemeldet, um über ihr WiFi-Pläne im Nahverkehr zu informieren. Um dem Kundenwunsch zu entsprechen, auch im Regionalverkehr WLAN anbieten zu können, hat DB Regio nun eine technische Lösung für kostenloses Internet über WLAN entwickelt. Auf ersten Strecken ist WIFI@DB Regio bereits vereinzelt verfügbar, etwa im Fugger-Express von München nach Augsburg sowie auf der Strecke Kiel–Lübeck–Lüneburg.

Darüberhinaus arbeitet die Bahn auch im Nahverkehr an einem Informationsportal für Bahnfahrer. Die erste Tests laufen. Unter anderem schreibt die Bahn

Ziel ist es, den Reisenden einen möglichst permanent verfügbaren Internet-zugang zu bieten. Daher hat DB Regio die Mobilfunkabdeckung auf 21.000 Kilometern Streckennetz gemessen. Das Ergebnis: Im LTE-Netz konnte die Mindestdatenrate von 10 MBit/s bei der Telekom auf 54 Prozent, bei Vodafone auf 44 Prozent und bei Telefonica auf 35 Prozent der Streckenkilometer erreicht werden. Nur durch eine geschickte Bündelung aller drei Mobilfunknetze kann den Reisenden eine Mobilfunkausleuchtung von etwa 87 Prozent, davon zu 78 Prozent mit LTE angeboten werden. Das heißt: Auf einer 90 Minuten langen Fahrt ist der Reisende rund 15 Minuten ohne Empfang. Für eine zuverlässige Bereitstellung des Internetempfangs sind daher weitere Investitionen notwendig. Die Deutsche Bahn ist mit den Telekommunikationsunternehmen über den weiteren Netzausbau im Gespräch.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.