MacBook Pro mit Touch Bar: erste persönliche Eindrücke – in vereinzelten europäischen Apple Stores erhältlich

| 21:33 Uhr | 5 Kommentare

Seit gestern wird das neue MacBook Pro mit Touch Bar in Deutschland und weiteren Teilen Europas ausgeliefert. Am heutigen Tag ist das Gerät auch endlich bei uns in der Redaktion gelandet, so dass wir uns einen ersten persönlichen Eindruck erlauben können.

macbook_pro_touch_1

Erste persönliche Eindrücke zum MacBook Pro mit Touch Bar

Unser 15 Zoll MacBook Pro mit Touch Bar ist am heutigen Tag bei uns in der Redaktion eingetroffen, so dass wir unseren ersten sehr kurzen persönlichen Eindruck mit euch teilen möchten. In den kommenden Wochen wird ein ausführlicher Test folgen.

Klasse Design, hervorragende Verarbeitung. Einrichtung klappte ohne Probleme. An die neue Touch Bar muss man sich erst einmal gewöhnen und diese individuell je App konfigurieren. Je intensiver man mit dem Gerät arbeitet, desto sinnvoller erschein einem die Touch Bar. Bis diese in Fleisch und Blut übergeht, vergehen noch ein paar Tage. Die Tastatur ist präzise, das Display sehr hell und das Force Touch Trackpad immens groß. USB-C ist sicherlich die Zukunft. Am Anfang wird man noch den ein oder anderen Adapter benötigen, um sein bisherigen Zubehör anschließen zu können. Dies wird sich sicherlich mit der Zeit geben. Touch ID ist genau wie beim iPhone 7 sehr präzise und schnell.

macbook_pro_touch_2

Spacegrau ist mal was anderes, SSD verdammt schnell und da wir das System komplett neu aufsetzen, wird es sicherlich noch eins, zwei Tage dauern, bis alles wieder an seinem alt-bekannten Platz zu finden ist und alle Apps installiert sind.

In vereinzelten europäischen Apple Stores erhältlich

In den USA ist das neue MacBook Pro mit Touch Bar bereits in vereinzelten Apple Retail Stores zu finden. Hierzulande ist dies ebenso der Fall. So schreibt uns unser Leser Bloodiipro, dass das MacBook Pro mit Touch Bar seit gestern (22. November) im Apple Store Jungfernstieg ausgestellt ist und zum Verkauf bereit steht. Dies soll jedoch nicht für alle deutschen Stores gelten. Wir gehen davon aus, dass das neue MacBook Pro mit Touch Bar in Kürze in allen deutschen Stores verfügbar ist.

Falls ihr bis zu 150 Euro beim Kauf des neuen MacBook Pro sparen möchtet, so nutzt die aktuellen MacTrade Gutscheine.

Kategorie: Mac

Tags:

5 Kommentare

  • Raff

    Eine Frage an alle Nutzer! Mein MacBook Pro 13 Zoll mit TouchBar rattert! Beim hin und herbewegen scheint es so als wäre irgendwas nicht befestigt. Hört sich genau so an wie in diesem Video: https://www.youtube.com/watch?v=HmL7KXCMfxU

    Tritt bei noch jemanden das Problem auf?

    24. Nov 2016 | 5:42 Uhr | Kommentieren
  • Alexander Grätsch

    Im Apple Store Düsseldorf konnte ich gestern am 22.11. das 13-Zoll-MBP mit Touch Bar ausprobieren. Habe allerdings nur Geräte in Spacegrau gesehen.

    24. Nov 2016 | 5:59 Uhr | Kommentieren
  • Tilman

    @Raff:

    Das Problem hatte ich bei meinem MacBook Pro 15″ Retina von 2012 auch. Das Display ist locker und verschiebt sich von rechts nach links. Es wurde damals von Apple innerhalb der Gewährleistung (es war fast 2 Jahre alt) kostenlos getauscht. man bekommt ein komplett neues Display inkl. Deckel, da beides verklebt ist. Seit dem ist das Geräusch weg.
    Grüße

    Tilman

    24. Nov 2016 | 10:48 Uhr | Kommentieren
    • Raffi

      Habe ich auch im Internet rausgefunden..traurig, dass man solche Fehler nicht ausmerzt…Wie lange hat die Reparatur gedauert? Kann nicht wirklich lange auf mein Gerät verzichten.

      24. Nov 2016 | 12:27 Uhr | Kommentieren
      • Tilman Hascher

        Das hat bei mir innerhalb von 7 Werktagen geklappt. Allerdings habe ich, auf Grund der Entfernung zum nächsten AppleStore, das Gerät einschicken müssen. Die Reparatur im Apple Store könnte an einem Tag erfolgen, wenn man sich vorher anmeldet und das Bauteil vorhanden ist.

        24. Nov 2016 | 12:30 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.