WhatsApp: Support für iOS 6 und iPhone 3GS enden in Kürze

| 10:32 Uhr | 0 Kommentare

WhatsApp stellt in Kürze den Support für iOS 6 ein. Etwas mehr als vier Jahre ist es mittlerweile her, dass WhatsApp ein Update veröffentlicht hat, welches dem größeren Displays des iPhone 5 gerecht wird und gleichzeitig den Support für iOS 6 bietet. In Kürze gehört iOS 6 aus Sicht der WhatsApp Entwickler zum alten Eisen.

whatsapp_612px

WhatsApp: Support für iOS 6 endet in Kürze

Bereits Anfang dieses Jahres kündige WhatsApp an, dass man Ende 2016 den Support für verschiedene Betriebssysteme und Geräte einstellen wird. WhatApp begründet den Schritt damit, dass verschiedene ältere Geräte und Systeme nicht mehr die Möglichkeit bieten die Funktionalität von WhatsApp zu erweitern. Es sei eine sehr schwierige Entscheidung gewesen. Um den Blick nach vorne richten zu können und das Messenger-Erlebnis zu verbessern, muss man sich von älteren Systemen trennen.

Unter anderem stellt WhatsApp den Support für das iPhone 3GS / iOS 6 ein. Das iPhone 3GS ist das „jüngste“ Geräte, auf dem noch iOS 6 läuft. Darüberhinaus wird Ende 2016 der Support für Android 2.1 und Android 2.2 sowie Windows Phone 7 eingestellt. WhatsApp bestätigt zudem, dass der Support für BlackBerry OS, BlackBerry 10, Nokia S40 und Nokia Symbian S60 bis zum 30. Juni 2017 verlängert wird.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.