808-Doku jetzt exklusiv bei Apple Music & iTunes

| 12:13 Uhr | 0 Kommentare

Die 808-Doku steht ab sofort exklusiv bei Apple Music & iTunes zur Ansicht bereit. Seit Mitte November ist bekannt, dass sich Apple die exklusiven Rechte an der Dokumentation zur Drum-Machine Roland TR-808 sichern konnte. Nun könnt ihr euch die Doku angucken.

808_trailer

808-Doku jetzt exklusiv bei Apple Music & iTunes

Seit der Ankündigung der 808-Doku hat Apple bereits mehrfach die Werbetrommel gerührt, um auf die Doku aufmerksam zu machen. Immer mal wieder hat sich Apple in den letzten Monaten die exklusiven Rechte an Alben und Songs gesichert. Dieses Mal dreht es sich um eine Doku.

Es geht um den TR-808 Rhythm Composer. Dabei handelt es sich um eine analoge Drum Machine. Diese wurde von der Firma Roland im Jahr 1981 auf den Markt gebracht. Es handelt sich um einen der beliebtesten analogen Drum-Synthesizer aller Zeiten und zahlreiche Künstler haben in den 80er Jahren auf dieses Gerät gesetzt. Dieser war in erster Linie prägend für Hip-Hop, Elektro-Musik und House. Aber auch in der Pop-Musik kam er zum Einsatz.

Nun könnt ihr euch die 808-Doku bei Apple Music angucken. Diese steht allen Apple Music Abonnenten kostenlos zur Verfügung. Darüberhinaus steht die Doku aktuell im US iTunes Store bereit. Wir gehen davon aus, dass diese auch in Kürze im deutschen iTunes Store landet. Die Stimme, die ihr in der Doku hört, ist übrigens von Beta 1 Moderator DJ Zane Lowe. Knapp 93 Minuten dreht es sich um die Drum Machine.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.