AirPods bleiben im Ohr: Marathon-Läufer testet Apple Kopfhörer bei 10.000m Lauf

| 19:33 Uhr | 0 Kommentare

Seit heute werden die ersten AirPods ausgeliefert. Deutsche Besteller dürften ab morgen versorgt werden. Darüberhinaus begann der Verkauf in den Apple Retail Stores vor Ort. Allerdings waren die Geräte nur in begrenzten Stückzahlen verfügbar und schnell vergriffen. Der Apple Online Store listet die Kopfhörer derzeit mit 6 Wochen Lieferzeit.

Marathon-Läufer testet AirPods

Eine der Fragen rund um die AirPods ist, wie gut die Kopfhörer im Ohr sitzen. Wir sind mit unseren AirPods bereits intensiv umhergesprungen und die Ohrhörer fielen nicht heraus. Etwas genauer wollte es Marathon-Läufer Daniel Garcia wissen. Dieser hat hat sich seine AirPods geschnappt, um die neuen Apple Kopfhörer bei einem 10.000m Berglauf hinsichtlich des Komforts, des sicheren Sitzes und der Akkulaufzeit zu testen.

Der erste Eindruck von Garcia ist durchweg positiv. Die AirPods blieben während des gesamten Laufs (Dauerlauf, Sprint, windige Verhältnisse) im Ohr. Er hatte zwar eins, zwei Mal das Gefühl, dass die AirPods rausfallen, taten sie jedoch nicht. Die Soundqualität war gut, der Bass intensiver als erwartet.

Der Lauf ging etwas länger als eine Stunde. Die AirPods hatten anschließend einen Akkustand von 84 Prozent. Dies wäre sogar etwas besser als die von Apple prognostizierten 5 Stunden Akkulaufzeit.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.