Facebook Messenger: Gruppen-Video-Chats sind da

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Facebook führt Gruppen-Video-Chats für seinen Facebook Messenger ein. Kurz vor dem Weihnachtsfest hält der Facebook Messenger noch eine willkommene Neuerung bereit. Facebook ermöglicht es euch, dass ihr Videochats mit mehreren Personen gleichzeitig führen könnt.

Gruppen-Video-Chats erreichen den Facebook Messenger

Über 1 Milliarde Menschen nutzen den Facebook Messenger, um mit Freunden, Bekannten, Familie etc. in Kontakt zu treten. Pünktlich vor Weihnachten gibt es ein willkommenes Update für den Facebook Messenger. Facebook führt Gruppen-Video-Chats ein. Die neuen Möglichkeiten werden ab sofort Schritt für Schritt freigeschaltet.

Facebook betont, dass derzeit 245 Millionen Menschen pro Monat die Video-Chat-Funktion des Facebook Messenger nutzen. Nun schaltet Facebook die Möglichkeit frei, Gruppen-Chats in Gruppen-Video-Chsts zu wandeln und so noch direkter zu kommunizieren.

Facebook erklärt wie es funktioniert… Bis zu sechs Personen könnt ihr bei den Gruppen-Video-Chats gleichzeitig sehen. Allerdings können Gruppen-Video-Chats auch mit bis zu 50 Menschen geführt werden. Ihr entscheidet, ob ihr nur zuhören, nur per Sprache teilnehmen oder ob ihr auch eure Kamera freischalten möchtet. Schalten mehr als sechs Teilnehmer ihre Kamera frei, so erscheint immer nur das Kamerabild von der Person, die gerade spricht, so Facebook im hauseigenen Blog.

Um zu starten, benötigt ihr die neueste Version des Facebook Messenger. Tretet einem Gruppen-Chat bei oder eröffnet einen neuen Gruppen-Chat. Dort findet ihr ein Kamera-Symbol, über das ihr den Gruppen-Video-Chat starten könnt. Alle anderen Teilnehmer werden dann informiert. Ihr könnt aber auch nur eine bestimmte Anzahl an Teilnehmern zum Video-Chat einladen.

Während des Videochats könnt ihr übrigens auch Live-Filter nutzen, um euch beispielsweise eine virtuelle Brille oder Hasenohren aufzusetzen. Im Business-Video-Chat sicherlich ein Bereicherung.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.