Apple plant 5 Zoll iPhone mit vertikaler Dual-Kamera

| 9:17 Uhr | 4 Kommentare

Wird 2017 das Jahr des iPhones? 2007 wurde das Original-iPhone vorgestellt. Zehn Jahre später könnte Apple etwas ganz besonderes für seine iPhone-Familie geplant haben. Erneut taucht das Gerücht auf, dass Apple an einem dritten iPhone Modell arbeitet.

5 Zoll iPhone mit Dual-Kamera in Planung

Neben dem 4,7 Zoll und 5,5 Zoll iPhone könnte Apple im kommenden Jahr ein weiteres Modell mit 5 Zoll Displaygröße vorstellen. Dieses 5 Zoll Modell könnte im 2017er Line-Up die mittlere Größe darstellen.

Die Informationen stammen von unseren japanischen Kollegen von Macotakara. Diese beziehen sich auf einen taiwanischen Zulieferer und berichten, dass Apple im kommenden Jahr ein drittes iPhone-Modell mit 5 Zoll Display auf den Markt bringen wird. Dies scheint jedoch nicht die einzige Veränderung. Weiter heißt es in dem Bericht, dass dieses 5 Zoll Modell über eine vertikal angeordnete Dual-Kamera verfügt.

Warum sich Apple anders als beim aktuellen iPhone 7 Plus für eine vertikal und nicht horizontal angeordnete Dual-Kamera entscheiden könnte, ist unbekannt. Gut möglich, dass dies aus Platzgründen innerhalb des Gehäuses geschieht.

Es ist nicht das erste Mal, dass Gerüchte dazu auftauchen, dass Apple im kommenden Jahr drei neue iPhone-Modelle auf den Markt bringen wird. Neben einem 4,7 Zoll und 5,5 Zoll iPhone könnte Apple ein weiteres Modell mit 5 Zoll auf den Markt bringen. Beim größeren 5,5 Zoll Modell, so heißt es in der Gerüchteküche, setzt Apple unter anderem auf ein OLED-Display und drahtloses Laden. Auch ist die Rede davon, dass Apple im kommenden Jahr auf ein Glasgehäuse bei den iPhones setzen wird.

Wenn ihr uns fragt, ist die Gerüchtelage um die kommende iPhone-Generation noch ein wenig undurchsichtig. Ist sicherlich normal, da uns noch knapp zehn Monate vom iPhone 7s bzw. iPhone 8 trennen. Apple intern dürften die finalen Spezifikationen noch nicht festgelegt sein. Von daher wird Apple selbst noch nicht wissen, in welche exakte Richtung es gehen wird. Die Grundausrichtung der kommenden iPhone-Generation dürfte allerdings feststehen.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

4 Kommentare

  • Mario

    So wie auf dem Beispiel Bild macht das ja kein Sinn. Apple verbaut die Kamera ja da oben da dort eine weitere Technik sondern Platz ist. Wenn sie so groß und einfach nur gedreht ist, dann ist dort ja nach aktuellem Stand schon das Display.

    27. Dez 2016 | 13:34 Uhr | Kommentieren
  • DT

    Das ist die Rückseite? Wieso sollte da das Display sitzen?

    27. Dez 2016 | 15:04 Uhr | Kommentieren
    • ChamiX

      Vorne sitzt das Display, aber hinterm Display brach die Kamera Platz der so hinterm Display nicht da ist deswegen Sitz die Kamera ja auch oben hinter dem Displayrand

      27. Dez 2016 | 18:25 Uhr | Kommentieren
      • Eric

        richtig – deswegen steht sie beim neuen Modell halt noch weiter raus 🙂

        27. Dez 2016 | 18:39 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.