Ab sofort: Gratis-WLAN im ICE

| 15:35 Uhr | 0 Kommentare

Falls ihr in der Vergangenheit regelmäßig mit der Deutschen Bahn unterwegs gewesen seid, werdet ihr wissen, dass das Telefonieren und Surfen während der Fahrt alles andere als gut möglich ist. Ab sofort gibt Gratis-WLAN im ICE für alle Passagiere. Allerdings ist das Angebot von Einschränkungen begleitet.

Gratis-WLAN im ICE

Im November dieses Jahres hatte Bahnchef Grube bereits angekündigt, dass es ab 2017 kostenloses WLAN in allen ICE-Zügen und für alle Passagiere geben wird. Kostenloses Surfen ist nun für alle Passagiere in ICE-Zügen möglich.

Bisher war es so, dass Gratis-WLAN nur Passagieren der 1. Klasse kostenlos zur Verfügung stand. Dies ändert sich und auch Passagiere der 2. Klasse können den kostenlos Internetzugang nutzen. Dies ist jedoch nicht die einzige Neuerung. Auch die WLAN-Abdeckung in den Zügen soll aufgrund neuer Komponenten an Bord deutlich stabiler und leistungsfähiger als bisher sein.

Eine Einschränkung gibt es allerdings für Kunden der „zweiten Klasse“. Pro Tag stehen 200MB Datenvolumen zur Verfügung. Bis zu dieser Grenze kann mit einer Geschwindigkeit von 1 MBit/s gesurft werden. Anschließend wird die Datenrate gedrosselt.

Die 200MB mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1MBit/s sind sicherlich nicht optimal. Aber wir sehen es positiv. Das Ganze ist kostenlos und zum Lesen im Internet, Nachrichten und Mails schreiben und ein wenig Facebook reicht es sicherlich.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.