Apple: „Kolportierte Super Mario Run Verkaufszahlen sind falsch – Spiel ist erfolgreicher“

| 22:15 Uhr | 0 Kommentare

Seit dem 15. Dezember könnt ihr euch Super Mario Run auf euer iPhone, iPad und den iPod touch laden. Die ersten drei Level sind komplett kostenlos. Möchtet ihr die Vollversion spielen, so werden einmalig 9,99 Euro fällig. Am gestrigen Tag tauchte eine Analyse zum Spiel auf, die Apple schlichtweg als „falsch“ bezeichnet.

Apple: „Super Mario Run ist erfolgreicher“

Am gestrigen Tag hatten die Markbeobachter von NewZoo die Rechnung aufgemacht. Den eigenen Daten zufolge haben 3 Prozent der Downloader auch die Vollversion von Super Mario Run gekauft. Das Ganze wurde mit weiteren Daten angereichert.

Demnach habe das Spiel bisher einen Umsatz von 30 Millionen Dollar generiert. 90 Millionen Downloads wurden bislang verzeichnet und von diesen haben rund 3 Millionen User das Spiel gekauft.

Appleinsider hat bei Apple nachgereicht und prompt eine Antwort erhalten. Apple gab an, dass die Konversationsrate über den von NewZoo genannten 3 Prozent liegt und die Analyse schlicht falsch sei. Nähere Details rund um Super Mario Run nannte Apple nicht.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.