AVM FRITZ!DECT 210: intelligente Outdoor-Steckdose ab sofort verfügbar (Smart Home)

| 17:50 Uhr | 2 Kommentare

Smart Home Outdoor-Steckdosen sind derzeit noch sehr schwierig zu finden. Umso erfreulicher ist es, dass AVM am heutigen Tag ein entsprechendes Produkt präsentiert und FRITZ!DECT auf den Markt gebracht hat. AVM FRITZ!DECT 210 ist ab sofort im Handel erhältlich.

AVM präsentiert FRITZ!DECT 210

Mit FRITZ!DECT 210 präsentiert AVM nun die Outdoor-Variante der intelligenten Steckdose FRITZ!DECT 200. Somit könnt ihr nicht nur in den eigenen vier Wänden sondern auch im Outdoor-Bereich (Garten etc.) auf eine intelligente Steckdose aus dem Hause AVM zurückgreifen.

AVM FRITZ!DECT 210 ist nach IPP44 spritzwassergeschützt und deckt einen Temperaturbereich von -20 Grad bis +40 Grad ab. So lässt sich neben dem Einsatz im Haus auch im Garten die Stromzufuhr angeschlossener Geräte wie Springbrunnen, Rasensprenger oder Außenbeleuchtung intelligent mit einer FRITZ!Box steuern- Die smarte Steckdose misst zudem den  Energieverbrauch, zeichnet diesen auf und hilft so beim Kostensparen.

AVM FRITZ!DECT 210 (intelligente Steckdose für Smart Home, mit Spritzwasserschutz (IP 44) für...
  • Intelligente Steckdose für Smart Home, schaltet automatisch oder manuell die Stromzufuhr...
  • Individuell schalten: einmalig, täglich, wochentäglich, rhythmisch, zufällig, je nach Zeitpunkt...

FRITZ!DECT 210 beherrscht übrigens das zweipolige Schalten. Dies bedeutet, dass die AVM Outdoor-Steckdose beide Leitungen der 230-Volt-Verbindung abschaltet und den Einsatz somit besonders sicher macht.

AVM schreibt

FRITZ!DECT 210 verwendet die weitverbreitete und störungsfreie DECT-ULE-Technologie. In Verbindung mit einer DECT-fähigen FRITZ!Box lässt sich FRITZ!DECT 210 beispielsweise über einen PC, ein Tablet oder auch über angeschlossene DECT-Telefone und Smartphones steuern. Eine zusätzliche Zentrale wie bei anderen Smart-Home-Lösungen ist nicht notwendig. Über den MyFRITZ!-Dienst der FRITZ!Box kann zudem von unterwegs auf die Einstellungen der intelligenten Steckdose zugegriffen werden. Angeschlossene Geräte sind manuell oder automatisch schaltbar. Zu den cleveren Funktionen gehören beispielsweise der Einsatz eines wöchentlichen Kalenders oder die Steuerung über einen Google-Kalender. Mit der Astrofunktion lassen sich zudem automatische Schaltungen je nach Sonnenunter- und -aufgang einrichten. FRITZ!DECT 210 misst außerdem die Temperatur und informiert per Push Mail über Stromverbrauch und Schaltzeiten. Das smarte, neue FRITZ!-Produkt lässt sich per Knopfdruck ins Heimnetz integrieren und erhält regelmäßig Updates für neue Features und mehr Sicherheit.

FRITZ!DECT 210 ist ab sofort für 59 Euro im Handel erhältlich. Bei Amazon ist die Outdoor-Steckdose bereits sofort verfügbar und wird kostenlos Versand.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

2 Kommentare

  • Max

    Interessant wäre die weitest mögliche Entfernung von der Fritzbox

    04. Jan 2017 | 19:06 Uhr | Kommentieren
    • Eddi

      Also telefonieren konnte ich damals ohne Probleme am Ende vom Garten als der Empfänger im Haus stand, das waren 2 Wände und 50m Luftlinie. Eine Steckdose wird weitaus weniger Daten brauchen, also bestimmt 100m ums Haus rum, einen größeren Garten muss man erstmal haben 😀 Ist beides im Freien sollte man 300m erreichen.

      04. Jan 2017 | 19:44 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.