Telekom bietet Internet auf Flügen innerhalb Europas

| 22:17 Uhr | 1 Kommentar

Wie die Deutsche Telekom heute bekannt gegeben hat, können Passagiere der Lufthansa und Austrian Airlines auf Kurz- und Mittelstrecken schon bald eine Telekom Internetanbindung nutzen. Weiterhin erhalten Telekom Mobilfunkkunden im Zuge des Starts des „WiFi Inflight“ Angebots, vom 1. Februar bis zum 30. Juni 2017 einen kostenlosen Zugang zu dem Service.

WiFi Inflight für Lufthansa und Austrian Airlines Flüge

Auf Interkontinentalstrecken der Lufhansa bietet die Telekom bereits seit 2010 WLAN-basierte Internetzugänge an. Nun soll das Angebot ausgeweitet werden.

Mit „WiFi Inflight“ müssen Kunden auf europäischen Kurz- und Mittelstrecken nicht mehr auf die grenzenlose Internet-Freiheit über den Wolken verzichten. Zunächst bietet die Telekom das Surfen gemeinsam mit Lufthansa und Inmarsat in ausgewählten Flugzeugen von Lufthansa und Austrian Airlines an. Anschließend soll der Service auf die gesamten Flotten von Lufthansa, Austrian Airlines und Eurowings ausgedehnt werden.

FlyNet Tarife und kostenloses Einführungsangebot

Während der aktuellen Testphase wird der Dienst kostenfrei für alle Passagiere angeboten. Danach stehen drei WLAN-Pässe kostenpflichtig zur Auswahl: FlyNet Message für 3 Euro (Nutzung von Messenger-Diensten), FlyNet Surf für 7 Euro (normales Surfen) und FlyNet Stream für 12 Euro (zusätzliche Nutzung von Streaming-Diensten).

Dank eines Einführungsangebots können Mobilfunk-Vertragskunden der Telekom Deutschland zusätzlich vom 1. Februar bis 30. Juni 2017 den Dienst kostenlos nutzten.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

1 Kommentare

  • sheep

    Feine Sachen, hatte selber das Vergnügen, von Singapur nach Frankfurt diesen Service nutzen zu dürfen.

    11. Jan 2017 | 5:20 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.