CallYa Smartphone Special: Prepaid-Tarif mit 1GB für unter 10 Euro

| 22:21 Uhr | 0 Kommentare

Vodafone möchte das eigene Mobilfunknetz für Prepaid-Kunden noch attraktiver gestalten. Ab dem 18. Januar bekommen Neu- und Bestandskunden für 9,99 Euro im „CallYa Smartphone Special“ alle vier Wochen 1 Gigabyte Datenvolumen und LTE-Highspeed mit bis zu 375 Megabit pro Sekunde. Das Ganze nicht nur in Deutschland, sondern in der ganzen EU. Das Roaming ist bereits ohne Aufpreis im Paket enthalten.

CallYa Smartphone Special

Vodafone möchte im Prepaid-Segment attraktiver werden und auch dort der steigenden Nachfrage der Deutschen nach immer mehr Datenvolumen. Das Düsseldorfer Mobilfunkunternehmen beruft sich auf eine aktuelle TK-Marktanalyse des VATM, in der es heißt, dass 2016 pro SIM-Karte monatlich 510 Megabyte Daten verbraucht wurden. Eine Steigerung von 23 Prozent gegenüber 2015.

In der Meldung heißt es unter anderem

Im CallYa Smartphone Special sind neben dem erhöhten Datenvolumen weiterhin ein LTE-Zugang mit bis zu 375 Megabit pro Sekunde, eine netzinterne SMS- und Telefonie-Flatrate sowie ein Paket mit 200 Minuten/SMS in alle weiteren deutschen Netze enthalten. Das EU-Roaming ist ebenfalls inklusive. Der Preis von 9,99 Euro für die vierwöchige Nutzungszeit der Inklusivleistungen bleibt erfreulich klein. […] Bei Nutzung der MeinVodafone-App stehen allen Kunden mit Smartphone-Tarifen weitere 100 Megabyte alle vier Wochen kostenlos zur Verfügung. Wem das Highspeed Datenvolumen immer noch nicht reicht, kann weitere Internet-Optionen hinzubuchen. Bei diesen Datenpaketen wählt der Kunde zwischen 150 MB (2,99 Euro für 28 Tage) und bis zu 4 GB (29,99 Euro für 28 Tage) im Abo aus.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.