Neue iPads in der zweiten Jahreshälfte 2017?

| 21:25 Uhr | 1 Kommentar

Aktuell gehen wir davon aus, dass Apple das Frühjahr 2017 nutzen wird, um neuen iPads vorzustellen. Allerdings können sich die Pläne jederzeit ändern, so dass die neuen Modelle erst zu einem späteren Zeitpunkt vorgestellt werden.

Neue IPads in der zweiten Jahreshälfte 2017?

Wir rechnen nach wie vor damit, dass Apple im Frühjahr neue iPads präsentieren wird, daran ändert auch der jüngste Bericht von Digitimes nichts. Der Vollständigkeit halber, möchten wir euch diesen jedoch nicht vorenthalten.

Der Branchendienst beruft sich auf Zulieferkreise und berichtet, dass Apple für 2017 drei neue iPad-Modelle plant. Neben einem neuen 9,7 Zoll iPad, könnte Apple ein neues 10,5 Zoll iPad Pro sowie ein neues 12,9 Zoll iPad Pro 2 präsentieren. Während das 9,7 Zoll Modell im ersten Quartal 2017 in die Massenprodukten gehen soll, sollen die anderen beiden iPads im zweiten Quartal folgen.

Demnach, so Digitimes, könnte Apple die neuen iPads erst in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt bringen. Weiter wird spekuliert, dass das neue 9,7 Zoll iPad das neue Einsteigergerät mit einem verhältnismäßig günstigen Preis sein wird, welches sich in erster Linie an den Bildungssektor richtet. Die 10,5 Zoll und 12,9 Zoll Modelle dürften dann zur „Pro-Familie“ gehören. Beide Pro-Modelle sollen mit dem A10X-Chip ausgerüstet werden. Bleibt spannend, ob es dann auch Apple Pencil 2 geben wird.

Kategorie: iPad

Tags: ,

1 Kommentare

  • Cor_nY

    Ein neues Mini wäre nicht schlecht 🙁

    23. Jan 2017 | 13:05 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.