5th Avenue: So sieht der provisorische Apple Store aus (Fotos)

| 18:11 Uhr | 0 Kommentare

Seit Sommer 2015 ist bekannt, dass Apple seinen Flagship-Store an der 5th Avenue in New York renovieren wird. Zu diesem Zweck sollte ein benachbartes Gebäude vorübergehend bezogen werden. Anfang dieses Jahres wurden die Pläne konkreter und Apple gab an, dass man ab dem 20. Januar den temporären Store direkt hinter dem eigentlichen Store im Nachbargebäude besuchen könne.

So sieht der provisorische Apple Store an der 5th Avenue aus (Fotos)

Apple zieht von seinem Store an der 5th Avenue vorübergehend in ein benachbartes Gebäude, um den Flagship-Store zu renovieren und an das aktuelle Retail Design anzupassen.

Dieser vorübergehende Store wurde vor wenigen Tagen eröffnet und wir möchten euch ein paar Einblicke zu diesen geben. Der temporäre Store ist in der Nachbarschaft gelegen und befindet sich direkt hinter dem eigentlichen Store. Das Gebäude, in dem bis vor einiger Zeit der Spielwarenhändler FAO Schwarz ansässig war, wurde umgebaut, um Apple eine adäquate Zwischenlösung zu bieten.

Zuletzt wurde der Store an der 5th Avenue im Jahr 2011 renoviert. Rund sechs Jahre später steht die nächste Renovierung an. Der Store ist sicherlich der berühmteste Apple Store weltweit und zieht jährlich mehrere Millionen Besucher an. Aktuell ist nicht bekannt, wie lange die Renovierung dauert. Beim Design dürfte sich Apple am Store in Brüssel orientieren. (via Pingie)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.