iOS 10.2.1 ist da

| 18:53 Uhr | 7 Kommentare

iOS 10.2.1 steht als Download bereit. Apple hat soeben die finale Version von iOS 10.2.1 auf den eigenen Servern bereit gestellt. Diese kann ab sofort von Jedermann heruntergeladen werden. Die Build lautet 14D27.

iOS 10.2.1

Eine kurze und knappe Beta-Phase geht zu Ende. Mitte Dezember hatte Apple die erste Beta zu iOS 10.2.1 als Download bereit gestellt. Seitdem können Entwickler und Teilnehmer des Apple Beta Programms die Version auf Herz und Nieren testen.

Ab sofort steht die finale Version von iOS 10.2.1 bereit. Anwender können das Update somit auf dem iPhone, iPad und iPod touch installieren. Am einfachsten funktioniert das Ganze direkt am iOS-Geräte über Einstellungen -> Allgemein -> Softwareupdate. Hier könnt ihr die Installation auslösen. In den Release Notes heißt es

iOS 10.2.1 enthält Fehlerbehebungen und verbessert die Sicherheit deines iPhone oder iPad.

Großartige Neuerungen solltet ihr mit der iOS 10.2.1 nicht erwarten, zumindest haben wir während der Beta-Phase keine neuen Funktionen entdeckt. Apple hat ausschließlich unter der Haube gearbeitet, Fehler beseitigt sowie die Leistung und Stabilität des Systems verbessert. Mitte Dezember und kurz vor dem Start der Beta-Phase zu iOS 10.2.1 hatte Apple iOS 10.2 mit zahlreichen Neuerungen und Verbesserungen veröffentlicht. Nun bessert der Hersteller an verschiedenen Ecken und Kanten nach.

Kategorie: iPhone

Tags:

7 Kommentare

  • Christian Huber

    Ota funktioniert bei mir noch nicht.
    Iphone 7 / iOS 10.2

    23. Jan 2017 | 18:59 Uhr | Kommentieren
  • Daniel

    Bei mir word kein Update gefunden:(

    23. Jan 2017 | 18:59 Uhr | Kommentieren
  • Christian Huber

    Kein ota auch bei mir.
    Iphone 7 iOS 10.2

    23. Jan 2017 | 19:00 Uhr | Kommentieren
  • Rolf

    Schön ! Dann wird 10.3 Beta hoffentlich auch bald kommen 🙂

    23. Jan 2017 | 19:13 Uhr | Kommentieren
  • Johannes

    Bei meinem SE ist 10.2.1 da. Jetzt ist der Weg für 10.3 frei;)

    23. Jan 2017 | 19:13 Uhr | Kommentieren
  • Krusty

    Erfolgreich ota installiert (iPhone 6).

    23. Jan 2017 | 19:46 Uhr | Kommentieren
  • Chris

    Über den Mac in 4 Minuten geladen und erfolgreich installiert. Seit mir ein Apple Mitarbeiter dazu geraten hat Updates immer über den Mac zu installieren mache ich das auch nicht mehr OTA. Da werden alte Fehler wohl immer mitgeschleppt.

    23. Jan 2017 | 22:05 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.