Facebook testet Werbung in Messenger – Facebook Stories vorgestellt

| 13:45 Uhr | 0 Kommentare

Gehört ihr zu den über 1 Milliarde Menschen, die regelmäßig auf den Facebook Messenger setzen? Falls ja, dann ist es gut möglich, dass ihr zukünftig Werbung serviert bekommt. Darüberhinaus wurde Facebook Stories vorgestellt.

Facebook testet Werbung in Messenger

Facebook hat angekündigt bzw. bestätigt, dass das soziale Netzwerk Werbung in seinem Messenger testet. Somit ist es durchaus denkbar, dass wir zukünftig Werbung in der Messenger-App serviert bekommen. Entschieden ist jedoch noch nichts, aber Nachtigall ick hör dir trapsen…

Zunächst einmal hat Facebook eine Testreihe gestartet. Während dieser testet das Unternehmen Werbung in der Messenger-App in Australien und Thailand. Es heißt, dass Unternehmen ab dieser Woche die Möglichkeit erhalten, Werbung im Messenger zu platzieren. Diese soll von den eigentlichen Nachrichten getrennt und an der Stelle positioniert werden, an der ihr auch Hinweise zu Geburtstagen erhaltet. Facebook spricht davon, dass die Werbung lediglich auf dem Startbildschirm ausgespielt wird. Darüberhinaus soll Werbung angezeigt werden, wenn ihr in der Konversation mit einem bestimmten Unternehmen über den Messenger seid.

Unternehmen, so heißt es in der Meldung, würden schon lange nach dieser Möglichkeit der Werbung fragen. Allerdings gehören auch immer die Anwender dazu. Allerdings habe die Werbung in der Facebook App gezeigt, dass Anwender daran Interesse haben, von Unternehmen zu hören und mit diesen in Verbindung zu treten.

Facebook Stories vorgestellt

Facebook setzt auf Facebook Stories. Bei Instagram hat man mit Instagram Stories das Features bereits eingeführt und auch in der Facebook-App wird man dieses demnächst finden. Allerdings wird das soziale Netzwerk auch diese Funktion zunächst einmal in Irland testen. Facebook Stories funktioniert dabei genau wie Instagram Stories. Ihr könnt Fotos und Videos in einer Story zusammenfassen und diese Inhalte mit Freunden und Bekannten teilen, so Businessinsider. Nach 24 Stunden werden die Stories dann wieder automatisch gelöscht.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.