Trotz sinkender Verkaufszahlen – iPad nach wie vor deutlicher Marktführer

| 20:45 Uhr | 0 Kommentare

Am vergangenen Dienstag hat Apple die Karten auf den Tisch gelegt und die Geschäftszahlen für das abgelaufene Quartal veröffentlicht. Während Apple bei den iPhone-Verkäufen einen neuen Rekord hinlegen konnte, gingen die iPad-Verkaufszahlen abermals zurück. Mit 13,1 Millionen verkaufter Geräte im Q4/2016 ist Apple jedoch nach wie vor klarer Marktführer.

iPad nach wie vor deutlicher Marktführer

Am heutigen Tag haben sowohl die Analysten von IDC als auch die Marktbeobachter von Strategy Analytics ihre Zahlen zum Tablet-Markt veröffentlicht. Auch wenn die ermittelten Zahlen zum Teil voneinander abweichen, sprechen diese eine eindeutige Sprache. Das iPad ist trotz sinkender Verkaufszahlen nach wie vor die Nummer 1 auf dem Markt.

Strategy hat für Apple und die 13,1 Millionen verkaufter Geräte einen Marktanteil von 20,6 Prozent ermittelt. Platz 2 belegt Samsung mit 8,1 Millionen verkaufter Tablets und einem Marktanteil von 12,8 Prozent. Dahinter folgen Lenovo, Huawei, Amazon und White Box Tablets. Blickt man auf die Zahlen von IDC, so kommt Apple mit seinen 13,1 Millionen Geräten auf einen Marktanteil von 24,7 Prozent. Dahinter folgen Samsung (8 Millionen Geräte – 15,1 Prozent Marktanteil), Amazon (5,2 Millionen Geräte – 9,1 Prozent Marktanteil), Lenovo (3,7 Millionen Geräte – 7 Prozent Marktanteil) und Huawei (3,2 Millionen Geräte – 6 Prozent Marktanteil).

In den letzten Jahren hat sich gezeigt, dass die Tablet-Verkäufe kontinuierlich gesunken sind. Hinzu kommt, dass Apple im letzten Jahr gerade mal ein neues iPad (9,7 Zoll iPad Pro im März) auf den Markt gebracht hat. Im Rahmen der Bekanntgabe der Apple Q1/2017 Quartalzahlen gab Tim Cook zu verstehen, dass Apple aufregende iPad-Neuerungen in der Pipeline hat und er sehr optimistisch sei. Wir wünschen uns, dass es nicht nur Hardware-Neuerungen gibt, sondern auch softwareseitige Neuerungen  entwickelt werden. Hierbei denken wir z.B. an Benutzerkonten, so dass mehrere Anwender ein iPad benutzen können oder FaceTime Gruppen-Video-Chats.

Kategorie: iPad

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.