Tim Cook trifft französischen Mode-Designer Julien Fournié sowie die Gründer von VizEat

| 22:19 Uhr | 0 Kommentare

Im Laufe des heutigen Vormittag haben wir euch über Tim Cook aktuelle Europa-Reise informiert. Der Apple Chef gastiert dieser Tage in Frankreich und hatte dort unter anderem zwei Apple Stores besucht. Nun werden weitere Termine bekannt, die Cook heute wahrgenommen hat.

Tim Cook trifft französischen Mode-Designer Julien Fournié

Apple CEO Tim Cook befindet sich derzeit in Frankreich und hat im Laufe des heutigen Tages verschiedene Termine wahrgenommen und diese per Twitter mit der Welt geteilt.

Nachdem Cook am gestrigen Tag unerwartet zwei Apple Stores besuchte hatte, traf er sich anschließend mit dem iPhone-Fotograf Jean Claude Long. Am heutigen Tag ging es dann weiter und der Apple Chef traf sich mit dem in Paris ansässigen Mode-Designer Julien Fournié. Dieser hat seine aktuelle Mode-Kollektion mit dem iPad Pro und Apple Pencil entworfen.

Anschließend ging es für Cook weiter zu den Mitbegründern von VizEat Camilla Rumani und Jean-Michel Petit. Bei VizEat handelt es sich um eine soziale App mit dem Fokus auf Essen. Über die App erfahrt ihr, bei welchem heimischen Gastgebern ihr im Reiseland besonders gut essen könnt. VizEat wurde im letzten Jahr zu den besten Apps im App Store.

Einen haben wir noch. Im Apple Store Marché Saint-Germain hat sich Cook im Laufe des Abends noch mit jungen iOS-App-Entwicklern getroffen.

Am Mittwoch wird Cook in Glasgow erwartet. Der wird er den Ehrentitel der University of Glasgow erhalten. Bis dahin wird er sicherlich noch den ein oder anderen Termin wahrnehmen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.