BeatsX: neue Kopfhörer ab 10. Februar verfügbar

| 18:41 Uhr | 0 Kommentare

Nun ist es offiziell. Die neuen BeatsX Kopfhörer gehen am kommenden Freitag, den 10. Februar 2017, in den Verkauf. Die Wartezeit ist vorbei und der offizielle Verkaufsstart steht endlich fest.

Ab 10. Februar: BeatsX

Gemeinsam mit dem iPhone 7 hatte Apple im letzten Jahr auch die neuen AirPods, Beats Solo3, PowerBeats3 sowie BeatsX vorgestellt. Während die drei zuerst genannten Kopfhörer bereits erhältlich sind, können die BeatsX noch nicht bestellt werden.

Dies ändert sich in wenigen Tagen. Bereits in den letzten Tagen wurde intensiv über den Verkaufsstart spekuliert und es zeichnete sich ab, dass es nicht mehr lange dauern wird. Am heutigen Tag hat sich Beats offiziell geäußert und den 10. Februar bestätigt.

Beats beschreibt die BeatsX unter anderem wie folgt

BeatsX setzt hinsichtlich Akkueffizienz mit Fast Fuel eine neue Messlatte, denn mit nur 5 Minuten Ladezeit erhält man 2 Stunden Wiedergabe, und nach nur 45 Minuten Ladezeit über das mitgelieferte Lightning-Kabel bis zu 8 Stunden Wiedergabe. Mit RemoteTalk kann man Anrufe entgegennehmen, Musik abspielen und Siri aktivieren. Das Flex-Form-Kabel und verschiedene Ohrstöpsel-Varianten sorgen für Flexibilität, Sicherheit und Komfort beim Tragen. Wenn man die Ohrhörer nicht benutzt, können sie dank den magnetischen Enden um den Hals getragen werden, ohne dass sie sich verheddern und sie lassen sich auch leicht aufrollen und in einem kompakten Behälter verstauen oder transportieren.

Dabei setzt der Hersteller auf den gleichen W1-Chip, der unter anderem auch bei den AirPods zum Einsatz kommen. Dieser sorgt für eine besonders energieeffiziente Bluetooth-Verbindung. Die neuen BeatsX werden sowohl online, als auch über die Apple Retail Stores verfügbar sein. Neben den bisher bekannt gewordenen Farben Weiß und Schwarz wird es zu einem späteren Zeitpunkt die Kopfhörer auch in zwei weiteren Farben (Blau und Grau) geben.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.