Microsoft Office 2016: Touch Bar Support kann ab sofort getestet werden

| 8:52 Uhr | 0 Kommentare

Der Touch Bar Support von Microsoft Office 2016 kann ab sofort getestet werden. Vielleicht erinnert ihr euch noch an die Apple Keynote aus Oktober 2016. Zum damaligen Zeitpunkt stellte Apple sein neues MacBook Pro 2016 vor und nannte in diesen Zusammenhang verschiedene Apps, die die neue Touch Bar unterstützen werden. Unter anderem war die Rede von Microsoft Office 2016 für Mac. Über das Office Insider Programm kann die Touch Bar Unterstützung ab sofort getestet werden.

Anwender können Touch Bar Support für Microsoft Office 2016 testen

Ab sofort können Anwender die Touch Bar Unterstützung von Microsoft Office 2016 testen. Der Weg führt über das sogenannte „Office Insider Programm“. Dabei handelt es sich um ein Portal, welches grundsätzlich allen Anwendern zugänglich ist und über das Microsoft Produkte im Rahmen einer Beta-Phase testet.

Ab sofort stehen im Office Insider Programm Word, Excel, PowerPoint, Outlook und OneNote in Version 15.31 als Download zur Verfügung. In den jeweiligen Apps habt ihr über die Touch Bar des neuen MacBook Pro direkten Zugriff auf maßgebliche Befehle für eure Arbeit. Bei Word erhaltet ihr beispielsweise den Schnellzugriff zur Möglichkeit, die Schrift anpassen zu können (Schriftfarbe, Formatierungen etc.).

Die Teilnahme am Office Insider Programm steht grundsätzlich jedem Anwender zur Verfügung und ist kostenfrei. Voraussetzung ist natürlich, dass die aktuelle Office-Version euer eigen ist. Wenn ihr dann beispielsweise Word öffnet und auf Hilfe -> „Auf Updates prüfen“ klickt und dort den Haken bei „Nehmen Sie am Office Insider-Programm teil, um früh Zugriff auf neue Versionen zu erhalten“ setzt, werden euch die entsprechenden Updates angezeigt. Ihr solltet jedoch berücksichtigen, dass es sich um eine Beta-Version handelt, die nicht im produktiven Einsatz genutzt werden sollte.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.