iOS 10.3: CarPlay-Update bringt schnelleren App-Wechsel

| 20:38 Uhr | 0 Kommentare

iOS 10.3 befindet sich derzeit in der Pipeline. Vergangenen Woche wurde die iOS 10.3 Beta 2 zum Download bereit gestellt und bis wir die finale Version erleben, werden sicherlich noch ein paar Wochen vergehen. Wir rechnen nicht vor Ende März damit. Nun wird eine weitere Neuerung bekannt, die iOS 10.3 mit sich bringt.

iOS 10.3: CarPlay-Update bringt schnelleren App-Wechsel

Nachdem sich Apple mit dem Update auf 10.2.1 ausschließlich auf Bugfixes konzentriert hat, stellt iOS 10.3 wieder ein größeres Update mit neuen Funktionen dar. Unter anderem beinhaltet iOS 10.3 „Find My AirPods“ zum Auffinden der neuen drahtlosen Apple Kopfhörer. Welche Neuerungen sonst noch so im System stecken, könnt ihr euch hier angucken.

Auch für CarPlay ist eine Neuerung im Gepäck. Zugegebenermaßen ist CarPlay noch nicht so weit verbreitet, wenngleich CarPlay mittlerweile in über 200 Fahrzeugen zur Verfügung steht. Umso erfreulicher ist es, dass sich Apple dazu Gedanken macht, wie man die iPhone-Integration ins Fahrzeug verbessern kann.

Wie The Verge berichtet, ist mit iOS 10.3 ein schnellerer App-Wechsel in CarPlay möglich. Im linken Bereich der CarPlay-Anzeige befindet sich fortan ein kleines Dock mit den drei zuletzt verwendeten Apps. Ein Klick darauf bringt euch direkt zu dieser. Zuvor musste man den Umweg über den Homebutton gehen. Eine kleine, aber sicherlich nützliche Verbesserung, um mal schnell die App zu wechseln.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.