Apple plant Apple Pay in Südkorea

| 17:47 Uhr | 0 Kommentare

Auch wenn Apple Pay bereits seit ein paar Jahren verfügbar ist, ist die Anzahl der Länder, in denen der mobile Bezahldienst genutzt werden kann, relativ gering. Apple arbeitet zwar an der Einführung in neuen Ländern, allerdings geht dies so manchem Anwender zu langsam. So wünschen wir uns schon seit längerer Zeit Apple Pay in Deutschland. Laut Tim Cook arbeitet Apple auch an der Umsetzung, eine offizielle Ankündigung steht jedoch noch aus. In Südkorea scheint Apple schon einen kleinen Schritt weiter zu sein.

Apple plant Apple Pay in Südkorea

Wie The Korean Herald berichtet, haben sich Apple Manager mit den südkoreanischen Finanzbehörden getroffen, um über die Markteinführung von Apple Pay im Samsung Heimatland zu sprechen. Die ersten Gespräche sollen bereits im November letzten Jahres geführt worden sein, bis zur finalen Umsetzung werden jedoch weitere Verhandlungen und Gespräche notwendig sein.

Es heißt, dass sich die Apple Pay Einführung in Südkorea noch in einem sehr frühen Stadium befindet. Dies könnte unter anderem daran liegen, dass es in Südkorea nur sehr wenige NFC-basierte Bezahlterminals in den Geschäften gibt. Zur Umsetzung von Apple Pay müssten erst einmal deutlich mehr Terminals verfügbar sein.

Apple’s executives recently held a meeting with South Korean financial authorities, a move that can be viewed as the company testing the waters before fully reviewing a potential launch here, sources said Wednesday.

“Apple said they will partner with local credit card companies in the future but did not elaborate on the specific details,” the source said.

To start such a mobile payment service in Korea, the company should have another meeting with the financial authorities to decide whether it will be registered as an electronic financial business operator. Apple is not yet scheduled to have such a meeting with the government.

Parallel dazu arbeitet auch Google an der Android Pay Einführung in Südkorea. Es heißt, dass Google eine Online-Erweiterung für Android plant, um die fehlenden NFC-Terminals zu kompensieren und den Service trotzdem anbieten zu können.

Das nächste Land, in dem Apple übrigens Apple Pay einführen wird, ist Taiwan.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.