JP Morgan: iPhone 8 mit Gesichtserkennung anstatt Touch ID

| 21:23 Uhr | 3 Kommentare

Apple steckt mitten in der Entwicklung des iPhone 8 und dürfte in den kommenden Wochen die Entwicklung abschließen dun sich auf die Produktion sowie den Verkaufsstart im Herbst vorbereiten. Erneut taucht das Gerücht auf, dass der Hersteller beim iPhone 8 auf Touch ID verzichtet und eine Gesichtserkennung implementiert.

iPhone 8 mit Gesichtserkennung anstatt Touch ID?

Mit Touch ID hat Apple eine sehr komfortable Möglichkeit bei den iOS-Geräten, und neuerdings auch beim MacBook Pro, integriert, um das Gerät zu entsperren und Einkäufe zu tätigen. Verzichtet der Hersteller beim iPhone 8 auf Touch ID?

Die Anlysten von JP Morgan vermelden, dass Apple beim 2017er iPhone eine Gesichtserkennung implementier, so CNBC. Ein 3D Gesichts-Scanner könnte den Homebutton bzw. Touch ID ersetzen. Biometrische Gesichtsscanner seien sicherer und würden auch bei Feuchtigkeit besser funktionieren, so Analyst Rod Hall in seiner Einschätzung.

Heute morgen vermeldete Analyst Ming Chi Kuo ebenso, dass Apple auf Touch ID verzichtet und stattdessen auf eine Touch Bar beim iPhone 8 setzt. Gut möglich, dass in dieser ein Fingerabdrucksensor implementiert ist. Bereits vor Wochen hieß es, dass Touch ID durch eine Gesichtserkennung bzw. Iris-Erkennung ergänzt oder komplett ersetzt werden könnte.

In unseren Augen ist es sehr schwer einzuschätzen, ob Apple tatsächlich komplett auf Touch ID beim iPhone 8 verzichtet. Dieser Sensor hat sich in unseren Augen in den letzten Jahren absolut bezahlbar gemacht. Er ist einfach zu bedienen und bietet einen guten Schutz. Sollte sich Apple tatsächlich für eine Gesichtserkennung entscheiden, sollte diese mindestens genau so einfach, sicher und komfortabel sein.

Kategorie: iPhone

Tags:

3 Kommentare

  • Stev

    Ich kann mir nicht vorstellen das auf Touch ID verzichte wird. Apple Pay wird bestimmt nicht mit ner Gesichtserkennung ausgelöst.

    17. Feb 2017 | 7:21 Uhr | Kommentieren
  • Gast

    Kein Touch-ID , kein iPhone8 oder X , ich halte mir doch beim entsperren nicht jedesmal das Handy vor mein Gesicht.

    17. Feb 2017 | 12:13 Uhr | Kommentieren
  • Gast

    Apple hat gerade in das neue MBP Touch-Id eingebaut , ich Glaube nicht das die jetzt so schnell wieder davon abkehren.
    Ich könnte mir das als sinnvolle Ergänzung zu Touch-ID vorstellen. Aber gleich ganz weg…?

    17. Feb 2017 | 12:22 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.