6 neue Werbespots kümmern sich um die iPhone 7 (Plus) Kamera

| 8:15 Uhr | 0 Kommentare

Es wird immer deutlicher, dass Apple den Fokus der aktuellen iPhone 7 (Plus) Werbekampagne auf das Kamerasystem des Gerätes legt. Zwar hat der Hersteller seit dem Verkaufsstart im Herbst 2016 auch schon andere Clips geschaltet, um z.B. den Schutz vor Wasser zu bewerben, allerdings dreht es sich in erster Linie um das Kamerasystem.

iPhone 7 (Plus) Apple schaltet sechs neue Werbespots

Apple hat das Kamerasystem des iPhone 7 (Plus) im Vergleich zum Vorgänger deutlich verbessert. So setzt der Hersteller beim iPhone 7 Plus erstmals auf ein Dual-Kamerasystem, welches einen Porträt-Modus bietet.

In der Nacht zu heute hat Apple insgesamt sechs neue Werbespots geschaltet. In vier dieser Clips zeigt Apple die Möglichkeiten der iPhone 7 Fotografie bei schlechten Lichtverhältnissen. Ihr seht Aufnahmen aus Tokyo, Shanghai, New York und Johannesburg.

Mit den Clips „Raconteur“ und „Alley“ geht Apple erneut auf den Porträt-Modus ein und demonstriert, wie gut die Fotos im Vergleich zu normalen Fotos aussehen.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.