Logic Pro X: Update auf Version 10.3.1 ist da

| 11:45 Uhr | 0 Kommentare

In Sachen Musikbearbeitung gehört Logic Pro X sicherlich in die Kategorie „Referenz-Software“. Am späten gestrigen Abend hat Apple seiner App ein weiteres Update spendiert und Version 10.3.1 veröffentlicht.

Logic Pro X v10.3.1 ist da

Mit Logic Pro X v10.3 hat Apple vor wenigen Wochen ein großes Update bereit gestellt, welches unter anderem den Support für die Touch Bar des neuen MacBook Pro bietet. Nun legen die Entwickler ein kleineres Update nach, um Probleme zu beheben und kleinere Neuerungen einzuführen.

In den Release-Notes heiß es

  • Behebt Probleme, durch die sich Regionen beim Bewegen eventuell auf unerwartete Weise verhielten
  • Behebt ein Problem, durch das Regionen auf inaktiven Spuralternativen gelöscht wurden
  • Globale Bearbeitungen, mit denen Zeit ausgeschnitten oder eingefügt wurde, werden jetzt auch auf inaktive Spuralternativen angewandt
  • Projekte, die andere Abtastraten als 44,1 kHz verwenden können jetzt mit GarageBand für iOS geteilt werden

Logic Pro X v10.3.1 ist 1.32GB groß, verlangt nach OS X 10.11 oder neuer, nach einem 64-Bit Prozessor und kann über den Mac App Store geladen werden.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.