„No more printing“: Apple setzt neue iPad Pro Kampagne fort

| 8:54 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat einen neuen iPad Pro Werbespot aus der Reihe „Real problems… answered“ veröffentlicht. Die Kampagne erinnert ein Stück weit an die berühmten „I´m a Mac – I´m a PC“ Clips und stellt die Vorzüge des iPad Pro in den Mittelpunkt.

iPad Pro: „No more Printing“

Mitte dieses Monats startete Apple eine neue iPad Pro Werbekampagne, bei dem der Hersteller aus Cupertino Tweets von PC-Nutzers zeigte und auf diese antwortete. Dieses Mal geht es um das Unterschreiben von Dokumenten.

Jeder von uns kennt vielleicht die Frage „Haben sie ein Fax-Gerät, dann schicke ich ihnen die Dokumente“. Mittlerweile läuft dies oftmals per E-Mail. Anwender sollen ein bestimmtes Dokument unterschreiben und zurück schicken. So werden die Dokumente ausgedruckt, unterschrieben und anschließend eingescannt oder per Post zurück geschickt.

Der jüngste Clip „No more printing“ macht darauf aufmerksam, dass man Dokumente am iPad direkt unterschreiben kann. Idealerweise eignet sich hierzu natürlich Apple Pencil. Wie es der Zufall will, haben wir erst neulich so einen Vertrag unterschrieben.

Kategorie: iPad

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.