Vodafone startet erste TV-Serie in Ultra High Definition – Unitymedia bringt Netflix auf die Horizon-Box

| 19:17 Uhr | 0 Kommentare

Die Fernsehlandschaft verändert sich dieser Tage schneller denn je und Streaming-Dienste werden immer populärer. Zahlreiche Anbieter positionieren sich, um den Anschluss nicht zu verpassen und für die Ära nach dem TV-Zeitalter gerüstet zu sein. Am heutigen Tag gibt es zwei News aus dem Streaming-Segment zu vermelden. Vodafone startet die erste TV-Serie in Ultra High Definition und Unitymedia bringt Netflix auf die Horizon-Box.

Vodafone startet erste TV-Serie in Ultra High Definition

Vor wenigen Tagen haben wir über den Start von Vodafone GigaTV berichtet. Nun legt das Düsseldorfer Unternehmen mit einer spannenden News nach. Vodafone kooperiert mit AXN, dem Action & Entertainment-Sender von Sony, und bringt mit der 3. Staffel „Power“ erstmals und exklusiv eine komplette TV-Serie in Ultra High Definition (UHD).

UHD liefert im Vergleich zum normalen HD eine vierfach höher Auflösung und sorgt entsprechend für mehr Detailreichtum. GigaTV Kunden mit HD Premium Paket können ab sofort die ersten Folgen der neuen Staffel über die Vodafone GigaTV 4k Box in der ULTRA HD Rubrik abrufen. Alle weiteren Folgen werden dann in den nächsten Tagen zu sehen sein. Darüber hinaus wird „Power“ auf dem Sender AXN zusätzlich montags ab 21:50 Uhr in HD-Qualität ausgestrahlt und alle Staffeln der US-Hit-Serie stehen in der AXN Mediathek zum Abruf bereit. Dieser Sender ist mit rund 20 weiteren HD-Kanälen im HD Premium Paket enthalten.

Unitymedia bringt Netflix auf die Horizon-Box

Auch Unitymedia hält zum Start in den neuen Monat eine neue Information bereit. Ab diesem Monat ist Netflix als App auf der Horizon Plattform des Unternehmens verfügbar. Losgehen wird es Mitte März. Ab dann können Film- und Serienfans über den Horizon HD Recorder mit Hilfe einer App leicht auf Netflix zugreifenFilm- und Serienfans über den Horizon HD Recorder mit Hilfe einer App leicht auf Netflix zugreifen. Wer im Kabelnetz von Unitymedia Highlights wie „Gilmore Girls“, „Stranger Things“ oder „Narcos“ auf dem Fernseher schauen möchte, muss somit nicht mehr zwischen verschiedenen Geräten und Fernbedienungen hin und her wechseln.

Unter anderem heißt es in der Mittelung

Unitymedia-Kunden können sich direkt über die App neu für Netflix registrieren oder sich mit ihrem bestehenden Netflix-Login anmelden, um das Netflix-Unterhaltungsangebot auf ihrem Horizon HD Recorder zu nutzen. Kunden, die sich zum ersten Mal für Netflix anmelden, profitieren von einer kostenlosen 30-tägigen Testphase. Netflix lässt sich in der Horizon-Oberfläche über den Horizon App Store, die Channel Bar oder besonders komfortabel über das EPG (Sendeplatz 997) aufrufen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.