Wird Apple Pencil zukünftig über den Smart Connector geladen?

| 14:45 Uhr | 0 Kommentare

Mit dem 12,9 Zoll iPad Pro hat Apple im Herbst 2015 auch Apple Pencil vorgestellt. Dabei handelt es sich um einen Zeichenstift, der speziell für das iPad Pro entwickelt wurde, und der sich in erster Linie an Zeichner, Designer und Kreative richtet. Apple Pencil wird aktuell über einen Lightning-Port geladen, dies könnte sich zukünftig ändern.

Wird Apple Pencil zukünftig über den Smart Connector geladen?

AppleWorld.Today macht uns auf verschiedene neue Apple Patente aufmerksam. Insgesamt führen die Kollegen vier neue Patente (Patentnummern 20170068342, 20170068341, 20170068340 und 20170068339) an, die sich rund um einen „Styles für elektronische Geräte“ beschäftigen.

Bei einem dieser Patente, genauer gesagt, ist es das 42er patent, zeigt Apple eine Grafik, bei der zu erkennen ist, dass Apple Pencil über drei kleine Anschlüsse verfügt, die den Anschlüssen des Smart Connectors entsprechen.

Bisher lädt man Apple Pencil, wie eingangs erwähnt, über deinen Lightning-Port auf. Zukünftig könnte der Weg über den Smart Connector führen. Zuletzt hatte sich Apple auch Gedanken dazu gemacht, wie man Apple Pencil am iPad befestigen könnte.

Kategorie: App Store

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.