Neue iPhone 8 Konzeptbilder erinnern an Galaxy S8

| 18:45 Uhr | 2 Kommentare

Ein 5,8 Zoll abgerundetes OLED Display mit integriertem Homebutton, dazu noch ein schickes Glas-Design mit Aluminium-Kanten, so könnte sich das iPhone 8 im Herbst präsentieren. Anhand der vielen Gerüchte, haben wir uns sicher schon alle das eine oder andere Mal, das ganz persönliches iPhone vor dem inneren Auge vorgestellt. iDropnews zeigte nun eine eigene Interpretation des imaginären iPhone 8, wobei sich eine Ähnlichkeit mit einem zukünftigen Konkurrenzprodukt nicht verschweigen lässt.

Prominente Doppelgänger

Wir haben euch in den letzten Wochen schon einige schöne Konzeptbilder für die nächste iPhone Generation zeigen können. Der Grafiker hat in den heutigen Bildern ebenfalls die bekannten Informationen umgesetzt. Kein Homebutton, ein abgerundetes Display und auch das Glas-Design finden sich wieder.

Anfang des Monats zeigte Evan Blass, der in der Vergangenheit bereits für etliche Leaks verantwortlich war, ein Foto des Samsung Galaxy S8, welches am 29. März von Samsung vorgestellt werden wird.

Eine Ähnlichkeit ist aufgrund der Überschneidungen der Design-Gerüchte natürlich nicht unwahrscheinlich, es bleibt jedoch abzuwarten ob sich die Vision von Apple und Samsung so ähnlich sein werden. Im Januar hatten wir erst einen Kandidaten von ConceptsiPhone, welcher sich von der aktuellen Interpretation unterscheidet.

Wir sind gespannt, welche Ideen die Grafiker noch haben werden. Eines ist jedoch sicher, der Herbst wird spannend. Mit insgesamt drei neue Modellen könnte Apple neuen Schwung in die iPhone-Serie bringen. Neben einem iPhone 7S und iPhone 7S Plus ist ein komplett überarbeitetes iPhone 8 der heißeste Kandidat für ein neues Konzept.

2 Kommentare

  • resomax

    Das erste Foto beweist es regelrecht: gebogene Frontfläche macht 0,0 Sinn. Hoffentlich machen die den Samsung-Schwachsinn nicht mit.

    12. Mrz 2017 | 18:59 Uhr | Kommentieren
  • Andre

    Die ersten Bilder erinnern mich an das Samsung Galaxy Edge. Das ist ein absoluter schrott. Apple wird sicher nicht den Fehler machen und ein iPhone mit gebogenem Display veröffentlichen.
    Das letzte Bild wiederum gefällt mir persönlich recht gut.

    13. Mrz 2017 | 14:30 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.