Skype: Update bringt Touch Bar Unterstützung

| 13:33 Uhr | 0 Kommentare

Ab sofort kann Skype für Mac in der Version 7.48 heruntergeladen werden. Das jüngste Update bringt neben kleineren Verbesserungen auch die Unterstützung der Touch Bar des neuen MacBook Pro mit sich.

Skype: Update bringt Touch Bar Unterstützung

Im Herbst letzten Jahren hat Apple das neuen MacBook Pro mit Touch Bar vorgestellt und kurze Zeit später auf den Markt gebracht. Seitdem haben viele Entwickler ihre Apps aktualisiert und die Unterstützung für die Touch Bar implementiert. Nun steht das nächste Update zur Verfügung, welches den Touch Bar Support im Gepäck hat.

Wie eingangs erwähnt, bringt das jüngste Skype-Update die Touch Bar Unterstützung mit. Auf der Touch Bar sehen Anwender, das Profilbild des Chat-Partners sowie verschiedene Tasten, die den Schnellzugriff auf unterschiedliche Funktion bieten. Habt ihr schonmal FaceTime mit dem MacBook Pro mit Touch Bar genutzt? Dann habt ihr in etwa eine Vorstellung, wie Skype mit der Touch Bar interagiert. Hier gibt es das jüngste Skype-Update.

Im vergangenen Monat hatte Microsoft ein großes Update für Office 2016 bereit gestellt. Unter anderem bringt dieses die Touch Bar Unterstützung. Unter anderem lässt sich per Touch Bar direkt von einem Outlook-Event zu einem Skype for Business Meeting springen.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.