SoundCloud Verkauf für 250 Millionen Dollar?

| 17:07 Uhr | 0 Kommentare

In den letzten Jahren gab es immer mal wieder SoundCloud-Übernahmegerüchte. 2014 tauchte das Gerücht auf, dass Twitter SoundCloud übernehmen will und im letzten Jahre wurde Spotify mit SoundCloud in Verbindung gebracht. Nun scheint ein möglicher Verkaufspreis durchgesickert zu sein. Käufer unbekannt.

SoundCloud Verkauf für 250 Millionen Dollar?

Das Problem von SoundCloud ist es, dass das Unternehmen kein Geld verdient. Entweder benötigt das Unternehmen frisches Geld, um überleben zu können oder es muss verkauft werden.

Recode berichtet, dass SoundCloud seit letztem Jahr versucht, über 100 Millionen Dollar an frischem Geld von Investoren einzsuammeln. Bisher allerdings ohne Erfolg, auch wenn Twitter ingesamt 70 Millionen Dollar investierte. Auch Übernahmegespräche verliefen bis dato erfolglos.

The upshot, according to people familiar with the company: SoundCloud is now at a point where it may sell for less than the $700 million investors thought it was worth a few years ago. One source thinks it will consider bids, as long as they’re above the total investment it has raised to date — about $250 million.

Vor einigen Jahren gingen Investoren noch davon aus, dass SoundCloud 700 Millionen Dollar wert sei. Mittlerweile, so ein Insider, könnte der Deal bereits für 250 Millionen Dollar über die Bühne gehen. SoundCloud ist ein Online-Service zum Austausch und zur Distribution von Audiodateien. Zudem dient er als Kooperations- und Werbeplattform für Musiker.

Seit einiger Zeit bietet SoundCloud einen kostenpflichtigen Service an. Aber dieser sorgt augenscheinlich bisher nicht dafür, dass SoundCloud Geld verdienen kann. Der Service hat zwar viele Millionen Nutzer, kann diese jedoch nicht monetisieren.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.