Apple veröffentlicht neue Video-App “Clips“ für iOS

| 15:54 Uhr | 1 Kommentar

Apple hat heute eine neue App für die Videobearbeitung vorgestellt. Mit der neuen Clips-App soll es möglich sein einfach und intuitiv Video-Clips zu bearbeiten und mit Freunden zu teilen.

Clips für iOS

Mit der iMovie-App lassen sich auf dem iPhone und iPad sehr schöne Ergebnisse erzielen. Bei der Bedienung gerät man jedoch manchmal etwas ins Stocken. Gerade wenn es mal schnell gehen soll, merkt man die Mac-Wurzeln der Videoschnitt-App. Mit Clips möchte es uns Apple ab Anfang April einfacher machen Video-Botschaften zu erstellen und diese zu teilen.

Hierfür verzichtet Apple auf eine traditionelle Zeitleiste und möchte die Erstellung einfach und komfortabel halten. Ein Highlight der App ist sicherlich die Möglichkeit per Spracheingabe Untertitel oder bestimmte Grußbotschaften in das Video zu integrieren. Weiterhin bietet die App viele Grafik-Effekte und Sound-Clips, die die Video-Botschaft aufwerten sollen.

Apple bietet mit Clips aller Voraussicht eine schöne Alternative zu Apps, wie Instagram und Snapchat an, wobei die erstellten Videos direkt auf verschiedene Social-Media Plattformen geteilt werden können.

Clips wird kostenlos ab Anfang April im App Store erhältlich sein. Ab iOS 10.3 bzw. einem iPhone 5S oder dem iPad Air / iPad mini 2 kann es dann los gehen.

Kategorie: App Store

Tags: ,

1 Kommentare

  • Clips Gast

    Sehr cool… Wird die App automatisch installiert, wenn man iOS 10.3 runterläd?

    21. Mrz 2017 | 16:36 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.