Die Apple-Aktie im Höhenflug: Prognosen werden für den iPhone 8 Launch erhöht

| 9:55 Uhr | 0 Kommentare

Geht es nach Timothy Arcuri wird Apple an der Wall Street noch unterschätzt. In den Augen des Analysten gleicht die Apple Aktie in Kombination mit dem erwarteten iPhone 8 sogar einem Pulverfass.

Apple übersteigt Erwartungen

Es ist wahrscheinlich Musik in Apples Ohren, wenn Timothy Arcuri über das AAPL-Kursziel für den iPhone 8 Launch im Herbst spekuliert. Der Analyst der Investmentfirma Cowen & Company, erhöhte den zu erwartenden Aktienwert von Apple auf 155 US-Dollar. Die alte Prognose lag bei 135 US-Dollar, die Apple bereits im Februar hinter sich gelassen hatte.

Neben dem iPhone 8 erwartet der Experte ebenfalls den Verkaufsstart des iPhone 7S und iPhone 7S Plus. Mit diesem starken Aufgebot glaubt der Experte, dass Apple in diesem Jahr rund 110 Millionen Einheiten des neuen iPhone Trios verkaufen kann.

Doch nicht nur die neuen iPhones werden die Apple-Aktie beflügeln, auch die weiterhin starken iPhone 7 Verkäufe sollen Apples Position stärken. So vermutet der Experte für das März Quartal einen Umsatz in Höhe von 50,5 Millionen US-Dollar, mit einem durchschnittlichen Verkaufspreis von 685 US-Dollar.

Das iPhone 8

In Bezug auf die iPhone 8 Erwartungen, decken sich Arcuris Aussagen größtenteils mit den aktuellen Gerüchten. So spricht er von einem Edge-to-Edge Design mit einem 5,8 Zoll OLED Display und einem virtuellen Home-Button unter dem Display.

Weiterhin soll Apple noch an einer Lösung arbeiten, die AuthenTecs Touch ID Technologie in dem Display integriert. Auch an die alternativen Identifikation über die 3D Gesichtserkennung glaubt Arcuri.

Ansonsten vermutet er für alle drei neuen Modelle einen Arbeitsspeicher von 3 GB, wobei die 7S-Serie mit 32 GB Datenspeicher startet und das iPhone 8 eine Kapazität in Höhe von 64 und 256 GB haben wird. (via Appleinsider)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.