Bastel-Projekt: (PRODUCT)RED iPhone 7 Plus erhält schwarze Front mit Touch-ID Sensor

| 15:19 Uhr | 3 Kommentare

Apples neues (PRODUKT) RED iPhone 7 bzw. 7 Plus ist seit dem 24. März erhältlich und die neue Farbe steht dem Duo gut. Leider kommt die weiße Front nicht ganz so gut bei den Fans an. Viele hätten lieber einen schwarzen Look zu dem leuchtend roten Aluminium-Gehäuse gesehen.

Grund genug für You Tuber Danny Winget um sich an den Operations-Tisch zu setzten und die Fusion eines schwarzen iPhone 7 Plus mit dem neuen (PRODUKT) RED iPhone 7 Plus anzugehen.

(Product)Red: Black Edition

Zwei iPhones, viele Arbeitsstunden und noch ein wenig mehr Geduld später, kann sich das Ergebnis vom Video Producer Danny Winget sehen lassen. Ein (PRODUKT) RED iPhone 7 Plus mit schwarzer Front.

Für den neuen Look konnte er jedoch nicht nur einfach die Frontplatten austauschen, sondern musste das komplette Logic Board wechseln. Andernfalls hätte der Touch-ID- Fingerabdrucksensor den Dienst verweigert, da Apple den Sensor mit dem Logic Board koppelt und aus Sicherheitsgründen deaktiviert wenn Teile ausgetauscht werden. Somit musste die Großteil des Jet Black iPhones in das (PRODUKT) RED iPhone umziehen.

Möglicherweise motiviert das Video den einen oder anderen Bastler seinen neuen (PRODUKT) RED iPhone 7 eine Schönheitsoperation zu gönnen. Doch seid gewarnt, der Eingriff ist nicht ohne Risiken, nach der Aktion hat Winget, aufgrund einer kleinen Unachtsamkeit, den Verlust von einem Logic Board zu vermelden. Nach den Umbaumaßnahmen ist das iPhone 7 nun leider auch nicht mehr wasserdicht. Dies Ändert jedoch nichts an dem schicken Ergebnis, welches Apple vielleicht einen Denkanstoß für neue Farboption der Special Edition gibt. (via MacRumors)

Kategorie: Apple

Tags:

3 Kommentare

  • Eddi

    Viel besser so, schade dass es nicht einfach 2 Optionen dafür gibt.

    27. Mrz 2017 | 17:14 Uhr | Kommentieren
  • Projektspeed

    Wie ist es eigentlich, wenn Apple beim 7ner das Display tauscht (Garantie) ist es danach dann trotzdem wasserdicht? Oder macht Applee das auch ohne Versiegelung?

    27. Mrz 2017 | 17:20 Uhr | Kommentieren
    • Holpino

      Dann ist es dicht. Nur Apple macht kein schwarzes Display drauf. 😏

      27. Mrz 2017 | 18:24 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.