Apple und SAP veröffentlichen SDK für Business-Apps

| 15:18 Uhr | 0 Kommentare

Wie wir euch bereits berichtet haben, arbeiten Apple und SAP an der Umsetzung neuer Business-Apps. Nun verkündet Apple auf seinem Entwickler-Blog, dass das im Februar angekündigte SDK (Software Development Kit) für iOS-Apps ab sofort verfügbar ist. Den Download findet ihr direkt bei SAP.

SDK für SAP-Apps

Da SAP vor allem im Unternehmensbereich tätig ist, richten sich die Entwickler-Tools in erster Linie an Entwickler von Business-Apps. Ziel ist es, den Entwicklern umfangreiche Möglichkeiten zur Integration von Apps in SAP-Systeme zur ermöglichen.

Das SAP Cloud Platform SDK wurde mithilfe von Apples Programmiersprache Swift entworfen und bietet die entsprechenden Frameworks, UI-Elemente und APIs. Somit ermöglicht die Umgebung nicht nur den Zugriff auf SAP-Server, sondern auch die Integration von iOS Funktionen, wie Touch ID oder den Ortungsdiensten.

Damit auch das Design gut zusammenpasst, hat SAP ein neues Design-System entwickelt. Das auf “Fiori“ getaufte System orientiert sich dabei an Apples iOS-Vorgaben und schafft somit einen gewohnten Look für die iOS-Anwendungen.

SAP bietet verschiedene Möglichkeiten zur Weiterbildung zu dem Thema an. Die beste Anlaufstelle ist die SAP Academy for iOS.

Wer schon mal einen Eindruck einer iOS-App auf Basis des SDKs bekommen möchte, kann sich die von SAP veröffentlichte App “SAP Project Companion“ im App Store herunterladen. Die App gibt es in einer Manager, sowie Berater-Variante und ermöglicht die Organisation von Kundenprojekten und die Zuweisung von Aufgaben.

Kategorie: App Store

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.