Telekom: MagentaMobil XS Friends gestartet – doppeltes Datenvolumen für den MagentaMobil S Friends

| 8:45 Uhr | 3 Kommentare

Neben den klassischen MagentaMobil Tarifen bietet die Deutsche Telekom auch die sogenannten MagentaMobil Friends Tarife an. Dabei handelt es sich um Smartphone-Tarife für junge Leute. Diese MagentaMobil Friends Tarife von von jungen Leuten bis 25 Jahre und von Studenten bis 29 Jahre gebucht werden. Nun hat die Telekom das Friends-Portfolio um den MagentaMobil XS Friends S Friends mit mehr Datenvolumen aufgewertet.

Telekom MagentaMobil XS Friends gestartet

Die Deutsche Telekom hat ihre Friends-Familie um den MagentaMobil XS Friends erweitert. Dieser bietet euch eine Telefonie- und SMS-Flat in alle dt. Netze, eine Internetflat (1GB Highspeed-Volumen mit bis LTE Max), EU-Roaming und HotSpot-Flat. Im Rahmen einer aktuelle Online-Rabatt-Aktion zahlt ihr für den MagentaMobil XS Friends derzeit nur 17,75 Euro anstatt 24,95 Euro.

MagentaMobil S Friends mit 4GB anstatt 2GB Highspeed-Volumen

Darüberhinaus gibt es noch eine zweite gute Nachricht aus dem Friends-Portfolio. Die Telekom wertet den MagentaMobil S Friends auf. Kunden erhalten 4GB Highspeed-Volumen (mit LTE Max) anstatt wie bisher nur 2GB. Darüberhinaus gibt es natürlich auch in diesem Tarif eine Telefon- und SMS-Flat in alle dt. Netze, EU-Roaming sowie die HotSpot-Flat. Monatlich werden im Rahmen der Online-Aktion nur 26,95 Euro fällig.

Kategorie: iPhone

Tags:

3 Kommentare

  • Eddi

    Der Friends S ist glaub ich der erste Telekom Tarif seit Jahren der ein angemessenes Preis Leistungsverhältnis hat 😀

    07. Apr 2017 | 13:59 Uhr | Kommentieren
    • Krusty

      Ich falle leider nicht mehr in die begünstigte Altersklasse. 😞😩😢

      07. Apr 2017 | 17:24 Uhr | Kommentieren
  • Paul

    Wirkt sich die Erhöhung von 2 GB auch auf Bestandskunden des Magenta Mobil S Friends aus?

    08. Apr 2017 | 15:08 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.