Apple Clips: 1 Millionen Downloads in 4 Tagen

| 11:22 Uhr | 0 Kommentare

Im März angekündigt, hat Apple in der letzten Woche seine neue Video-App Clips im App Store bereit gestellt. Dies hat in den ersten vier Tagen rund 1 Millionen Downloads verzeichnet, so geht es aus einer aktuellen Analyse hervor.

Apple Clips: 1 Millionen Downloads in 4 Tagen

Am 06. April hat Apple seine neue Video-App Clips im App Store veröffentlicht. Mit Clips ermöglicht es Apple seinen Nutzern, auf schnelle und unterhaltsame Art und Weise Videos auf dem iPhone und iPad zu erstellen. Mit an Bord sind verschiedene Features, unter anderem Live Titel, Filter, Formen sowie animierte Vollbild-Poster und mehr.

Die App ist in die Kategorie „Social Media“ einzuordnen. Sämtliche erstellten Clips können per Nachrichten-App, Facebook, Instagram und Co. geteilt werden. Nun gibt es ein paar Informationen dazu, wie sich die App in den ersten Tagen verbreitet hat.

App Annie hat die Clips-App in den ersten Tagen nach der Freigabe beobachtet. Am Veröffentlichungstag stieg die App auf Platz 28 in den US App Store Charts. Aktuell liegt die App auf Platz 53 der Charts. Innerhalb der ersten vier Tage hat die Clips-App rund 1 Millionen Downloads verzeichnet. 25 Prozent der Downloads wurden in den USA generiert, dahinter folgen China (16 Prozent), Japan, Russland und Hong Kong.

Die Rückmeldungen zu Clips sind überwiegend positiv. Hier haben wir ein paar Hands-On-Videos hinterlegt. Man muss sich kurz innerhalb der App orientieren und anschließend kann es mit den Videos losgehen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.