iPhone kann Marktanteil in Deutschland steigern

| 12:24 Uhr | 0 Kommentare

Die Analysten von Kantar Worldpanel haben einen Schlussstrich unter dem Monat Februar gemacht und die Smartphone-Marktanteile für die Monate Dezember 2016 bis Februar 2017 analysiert. Android dominiert den Markt, dahinter folgt iOS und alle anderen Systeme sind absolut bedeutungslos.

iPhone kann Marktanteil in Deutschland steigern

Kantor Worldpanel schlüsselt die Smartphone-Marktanteile fein säuberlich für die größten Markten auf. Dazu zählen unter anderem die USA, Deutschland, China, Japan, Frankreich und Großbritannien.

Je nach Land können iOS und Android mal mehr und mal weniger Marktanteile dazugewinnen bzw. verlieren sie diese. Blicken wir zunächst auf den deutschen Markt. Android führt hierzulande unangefochten den Markt mit 76,4 Prozent an. Dies bedeutet einen minimalen Rückgang von 0,2 Prozent. Gleichzeitig kann Apple im Jahresvergleich um 4 Prozent auf 20,2 Prozent zulegen. Windows und alle anderen Systeme verlieren Marktanteile. Weiter geht es mit den EU5 (Deutschland, Frankreich, Spanien, Großbritannien und Italien). Hier können Android und iOS beide leicht zulegen, alle anderen verlieren.

in den USA verliert Android 3,0 Prozent während iOS 3,7 Prozent zulegen kann. In China, Japan und Spanien verliert Apple, während das Unternehmen in Großbritannien, Frankreich, Italien und Australien ebenso zulegen kann.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.