SOS Funktion der Apple Watch ruft Rettungsdienst nach einem Autounfall

| 13:43 Uhr | 0 Kommentare

Die Apple Watch kann uns helfen an unserer Gesundheit zu arbeiten. Doch sie kann uns auch helfen wenn es mal besonders brenzlich wird. So berichtet abc2news von einem College-Studenten, der sich dank der Notruffunktion der Apple Watch aus einer prekären Situation befreien konnte.

Der Hilferuf über die Apple Watch

Casey Bennet hatte mit Sicherheit schon bessere Tage als den 6. April erlebt. An dem Tag fand er sich eingeklemmt und kopfüber in seinem Jeep wieder, nachdem er von einem anderen Fahrzeug  im Straßenverkehr ungünstig getroffen wurde. Vorschriftsmäßig löste der Airbag aus, jedoch hielt ihn fortan der Anschnallgurt gefangen, aus dem er sich nicht befreien konnte.

Ein Griff zu seinem iPhone um Hilfe zu rufen war nicht möglich, da es zu weit entfernt war. Doch er fand seine Rettung in seiner Apple Watch, die über eine Notruffunktion verfügt.

“I was trying to figure out if I could get out, and I was like nope, you’re just going to have to hang out here […] I just pressed down this side button on here for six seconds and it called 911,”

Bennet drückte die Seitentaste der Apple Watch für sechs Sekunden und löste somit einen Anruf an die Notfallzentrale aus. Anschließend konnte er von dem Rettungsdienst befreit werden.

Der College-Student aus Catonsville in Maryland war verständlicherweise von der Funktion begeistert, so schickte er Tim Cook eine Nachricht, die sein Erlebnis beschrieb, woraufhin Apple ihn bereits freudig geantwortet hat.

SOS auf der Apple Watch

Damit Sie SOS Funktion verwenden kann, muss das iPhone in der Nähe sein. Sollte das iPhone nicht in der Nähe sein, muss die Apple Watch mit einem bekannten WLAN-Netzwerk verbunden sein und WLAN-Anrufe aktiviert sein. Nach Beendigung des Anrufs sendet die Apple Watch optional eine Textnachricht an die SOS-Kontakte, die anschließend eine gewisse Zeit lang über die eigenen Standortänderungen informiert werden.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.